👉 Wie man Bilder zu WordPress Posts und Seiten hinzufügt (YouTube Video)

14 Willkommen E-Mail-Beispiele, die Vertrauen mit Abonnenten aufbauen

Bilder bringen WordPress Beiträge und Seiten zum Leben! Ein Bild kann nicht nur tausend Worte vermitteln, es kann auch ein großartiges Werkzeug sein, um große Mengen an Text aufzubrechen und alles viel einfacher für das Auge zu machen. Aber Wie fügst du Bilder zu WordPress hinzu?? Zum Glück ist es einfach …

Hier ist ein schnelles Schritt-für-Schritt-Video zu allem, was dazugehört.

So fügen Sie ein Bild zu WordPress-Blogposts und -seiten hinzu:

– (Hinweis: Video Credits zu Topher DeRosia – Schöpfer von HeroPress)

Videoabschrift:

Hallo! Das ist Topher mit Jaredritchey. In diesem Video sehen wir uns an, wie man Bilder zu WordPress-Blog-Posts hinzufügen kann. Ich werde direkt tauchen und es dir zeigen und dann schauen wir uns die detaillierte Liste an, wie es gemacht wird. Erstellen Sie zunächst einen neuen Beitrag oder bearbeiten Sie einen vorhandenen Beitrag. Sie könnten hier einen neuen erstellen oder Sie könnten einen solchen bearbeiten. Ich werde diesen hier bearbeiten. Jetzt ist die erste Sache, ungefähr Ihren Cursor dort zu platzieren, wo Sie das Bild haben möchten. Ich werde meine hier am Anfang dieser Zeile setzen. Es ist nicht wirklich wichtig, weil Sie das Bild bewegen können, sobald Sie fertig sind, aber ich finde, dass es nützlich ist, den Cursor dort zu setzen. Also, das erste, was wir tun werden, ist "Medien hinzufügen" und jetzt ist dies unsere leere Medienbibliothek, also muss ich eine Datei hochladen. Also klicke ich auf den Upload-Datei-Link und dann auf Dateien auswählen und wähle einen von meiner Festplatte aus. Jetzt rechts sind einige Felder, die Sie wirklich betreten sollten. Titel, den ich überhaupt nicht empfehle, ist ein altmodisches Etikett, das mehr missbraucht als benutzt wird. Sie können sie optional beschriften und dies wird für die Leute sichtbar sein, so dass Sie hier schreiben können, wer auf dem Bild ist, wenn Sie es wünschen. Alt-Text ist aus mehreren Gründen wichtig. Es informiert Google, worum es in diesem Bild geht, und es hilft Leuten mit Screenreadern, zu wissen, was auf dem Bild zu sehen ist. Die Beschreibung ist admin nur zu Ihrem Vorteil, so dass Sie eine Beschreibung eingeben können, die niemand jemals sehen würde, aber Ihnen helfen wird, zu wissen, was hier vor sich geht. Dann haben wir einige Anzeigeeinstellungen. Sie können dieses Bild links, in der Mitte oder rechts ausrichten. Ich werde links wählen. Dann können Sie wählen, ob Sie die Mediendatei als Vollbild, eine Anhangsseite, bei der es sich um eine WordPress-Seite mit dem Bild handelt, oder eine benutzerdefinierte URL, die Sie mit einer anderen Seite verknüpfen möchten Internet. Ich werde Mediendatei wählen. Und dann sagt es mir genau hier, wo es verlinken wird. Und dann kann ich eine Größe wählen. Eine coole Sache über WordPress ist, dass wenn Sie ein Bild hochladen, es drei verschiedene Größen zusätzlich zum Original macht. So haben wir Thumbnail, das immer quadratisch ist, Medium, das dem Original ähnlich ist, aber nur breit, und dann voller Größe, was in diesem Fall mein Original ist, also werde ich Medium wählen. Und dann klicken wir auf Einfügen in den Post, und das war's! Jetzt habe ich ein Bild in meinem Beitrag. Jetzt gibt es noch ein paar Dinge, die wir tun könnten. Wenn Sie darauf klicken, können Sie sehen, dass Sie es rechts oder in der Mitte ausrichten können. Und wenn es wirklich nicht das ist, was Sie wollen, können Sie auf den Stift klicken und Sie können eine andere Größe oder einen Link auswählen oder eine Überschrift eingeben und es gibt sogar einige erweiterte Optionen, auf die wir nicht eingehen müssen Dieses Video. Lass es uns nur zum Spaß beschriften. Und jetzt werde ich aktualisieren, und Sie können meine Beschriftung hier sehen. Wie die Beschriftung tatsächlich auf der Vorderseite Ihrer Website angezeigt wird, hängt davon ab, wie Ihr Thema erstellt wird. Es kann auf viele verschiedene Arten aussehen. Lasst uns das wiederholen. Zuerst müssen Sie einen Blogeintrag erstellen oder bearbeiten, dann klicken Sie auf die Schaltfläche "Medien hinzufügen". Dann wählen Sie die Upload-Registerkarte. Nun, wenn Sie Ihr Bild bereits hochgeladen hätten, wäre es bereits in der Medienbibliothek und Sie könnten es einfach von dort auswählen, Sie müssen es nicht ein zweites Mal hochladen, aber wenn Sie hochladen, dann durchsuchen Sie entweder Ihre Festplatte oder Sie ziehen Ihr Bild in Ihren Browser und es wird hochgeladen. Sie verwalten die Optionen auf der rechten Seite in Bezug auf Größe und alt Text und solche Dinge und dann klicken Sie auf Einfügen in den Beitrag. Und was ist wichtig und etwas, was ich nicht getan habe, ist deinen Beitrag zu retten. Einfach ein Bild hier zu speichern bedeutet nicht, dass es bereits gespeichert ist, also klicken wir auf "Aktualisieren". Jetzt hat mein Beitrag ein Bild. Wenn Sie mehr über WordPress erfahren möchten, besuchen Sie jaredritchey.com.

Mehr Videos ansehen …

Alles hinzufügen?

Schau das Video: Podcast erstellen. KOMPLETT-Anleitung für Anfänger – Wie finde ich einen Podcast?

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: