👉 31 Ideen zur schnellen Leadgenerierung, die Sie heute implementieren können (2018)

32 der BEST Value Propositions (Plus, wie Sie Ihre eigenen schreiben)

Auf der Suche nach einigen Lead-Generation-Ideen? Es gibt viele Strategien, die Sie verwenden können, um Ihre E-Mail-Liste zu erweitern. In diesem Leitfaden teilen wir Ihnen 31 clevere Konzepte zur Leadgenerierung, die Sie sofort implementieren können.

Bevor wir uns der Liste der Ideen zuwenden, wollen wir kurz die Grundlagen behandeln. Sobald Sie diese grundlegenden Prinzipien verstanden haben, werden Sie keine Ideen zur Leadgenerierung mehr haben.

Bereit anzufangen? Lass uns gehen…

Inhalt

Lead-Generierung Definition

Das Wichtigste zuerst, was ist Lead-Generierung?

Lead-Generierung ist der Prozess des Sammelns der Kontaktinformationen für potentielle Kunden, und erhalten ihre Erlaubnis, sie mit Angeboten zu kontaktieren.

Da E-Mail-Marketing der effektivste Weg ist, um etwas online zu verkaufen, konzentrieren sich Smart-Marketer auf das Sammeln von E-Mail-Adressen über alle anderen Kontaktinformationen.

Wenn Sie derzeit daran interessiert sind, Fans in sozialen Netzwerken zu erreichen, und Sie Ihre E-Mail-Liste noch nicht erweitern, lesen Sie unseren Bericht zu E-Mail-Marketing und Social Media-Leistung (Statistiken 2016-2019). Ich denke, Sie werden es als augenöffnend empfinden.

OK, jetzt, da Sie wissen, welche Leadgenerierung ist, gehen wir über die grundlegende Leadgenerierungsstrategie, die jedes Unternehmen verwenden sollte, um mehr Leads online zu erfassen.

Lead-Generierungstechniken und Best Practices

Wie bereits erwähnt, ist E-Mail-Marketing der beste Weg, um Verkäufe online zu machen. Aus diesem Grund beinhaltet die Generierung von echten Leads immer die Erfassung der E-Mail-Adresse des Interessenten.

Wenn Sie nun jemanden nach seiner E-Mail-Adresse fragen, sollten Sie immer etwas Wertvolles als Gegenleistung anbieten. Denken Sie darüber nach: Würden Sie Ihre E-Mail einfach umsonst verschenken?

Wahrscheinlich nicht.

E-Mail ist eine sehr persönliche Form der Kommunikation, und jemandes Erlaubnis, sie per E-Mail zu senden, sollte nie leichtfertig genommen werden. Wenn Sie ernsthaft Leads generieren möchten, müssen Sie etwas Wertvolles, das Sie einem Interessenten kostenlos zur Verfügung stellen, im Austausch für ihre E-Mail-Adresse.

Dieses "etwas Wertvolles" ist bekannt als ein Bleimagnet.

Ihr Lead-Magnet kann ein kostenloses eBook, ein Kurs, eine Checkliste oder eine andere Ressource sein, nach der Ihre potenziellen Kunden suchen.

Wenn Sie beispielsweise Blog-Posts zu ähnlichen Themen verfasst haben – wie zum Beispiel "Kitchen Renovation Tips" -, können Sie alle diese Blog-Posts in einem E-Book zusammenstellen und im Austausch für eine E-Mail-Adresse anbieten.

Hier ist ein Beispiel für einen Bleimagneten, den wir hier bei Jared Ritchey anbieten.

Sobald der Nutzer Ihnen seine E-Mail-Adresse mitgeteilt hat, können Sie ihm folgen, indem Sie ihm die E-Mail-Adresse geben Mehr wertvolle Ressourcen, bis Sie sie als Kunde gewinnen.

Diese "Value First" -Strategie hat sich immer wieder bewährt, weshalb sie die Grundlage für alle unten aufgeführten Ideen zur Lead-Generierung bildet.

Lassen Sie uns einen Blick auf die 31 Ideen zur Leadgenerierung werfen, damit Sie sehen können, wie Leadmagnete auf Ihrer Website (und auf all Ihren verschiedenen Plattformen) implementiert werden können, um E-Mail-Anmeldungen jeden Tag zu beschleunigen …

1. Blog konsistent

Sie haben vielleicht schon gehört, dass das Beste für Inbound-Marketing ist, regelmäßig zu bloggen.

Sie sollten eine Vielzahl von Inhalten wie spezielle Blog-Serien, Anleitungen für Bildungszwecke und Zusammenfassungen erstellen, die Ihre Kunden schulen. Durch die konsequente Wertschöpfung können Sie sich das Vertrauen Ihrer Nutzer einfach verdienen und in Käufer umwandeln.

Der größte Vorteil eines Blogs besteht darin, dass Sie einen einmaligen Besucher in wiederkehrende Nutzer verwandeln können, besonders wenn sie Ihren Newsletter abonnieren.

2. Fügen Sie Ihrem E-Mail-Newsletter Social Buttons hinzu

Möchten Sie Ihr Netzwerk von Abonnenten nutzen? Geben Sie ihnen die Möglichkeit, Ihre Newsletter zu teilen.

Dies wird Ihre E-Mail-Abonnenten ermutigen, Ihnen zu folgen, aber wenn sie Ihre Nachricht teilen, kann es auch neue E-Mail-Abonnenten erhalten.

Sie müssen keine Schaltfläche hinzufügen. Es kann ein einfacher Call-to-Action sein, der sagt:

Wirst du uns helfen, die Bedeutung von Datenschutzgesetzen für Amerikaner zu verbreiten? Wenn ja, klicken Sie hier.

Sie können den Text immer mit einer Schaltfläche wie dieser verknüpfen:

Klicken Sie hier, um das Recht der Menschen auf Privatsphäre zu verbreiten!

Wie immer, Split-Test alles von Button-Shape, zu Wortlaut, zu Farbe. Es gibt immer Raum für Verbesserungen!

3. Erstellen Sie ein Promo-Video

Nicht jeder lernt durch Lesen. Einige sind mehr visuelle und hörbare Lernende.

Indem Sie ein Werbevideo erstellen, können Sie Ihre Besucher schnell über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung informieren. Nicht nur das, Sie können eine Technologie wie Wistia verwenden, um einen Call-to-Action in der Mitte des Videos hinzuzufügen, um E-Mail-Adresse zu erfassen.

Mit Videos können Sie auch Plattformen von Drittanbietern wie YouTube (die zweitgrößte Suchmaschine der Welt) und das soziale Netzwerk Facebook nutzen, um Videos in ihrem Newsfeed zu erreichen.

Ein paar Dinge zu beachten:

  • Halte das Video kurz, aber nicht zu kurz. Für das erste Werbevideo solltest du versuchen, es unter eineinhalb Minuten zu halten.
  • Erwägen Sie, ausführlichere Videos zur Beschreibung verschiedener Funktionen Ihres Produkts oder Dienstes zu verwenden.
  • Kenne deine Stärken und Schwächen. Wenn Sie nicht gut darin sind, Videos zu erstellen oder öffentlich zu sprechen, sollten Sie jemanden einstellen. Es ist immer besser, einen guten ersten Eindruck zu haben als einen schlechten schlechten Eindruck.

4. Fügen Sie Inhalts-Upgrades hinzu

Eine der besten Arten von Blei-Magneten sind Content-Upgrades.

Ein Inhaltsupgrade ist ein zusätzlicher Wert, den der Benutzer mit dem gelesenen Blogpost in Verbindung bringen kann.

Wenn Sie beispielsweise einen Artikel zum Thema "Erstellen eines Couchtisches" verfasst haben, können Sie eine herunterladbare Ressource wie eine Checkliste oder sogar 9 häufige Fehler hinzufügen, die Sie vermeiden sollten.

Sie können die Inhaltsaktualisierung am Ende des Blogposts hinzufügen. Jared Ritchey hilft Ihnen dabei mit den MonsterLinks, die per Klick ein Popup-Formular öffnen.

5. Netzwerk bei Konferenzen

Haben Sie schon einmal an einer Branchenkonferenz teilgenommen? Wenn nicht, dann finde die großen Städte in deiner Nähe. Sie werden sicherlich Konferenzen finden, die mit Ihrem Fachgebiet zu tun haben.

Auf Konferenzen können Sie sich mit Influencern vernetzen, die Ihr Produkt und potenzielle Kunden bewerben.

Sie können sich auch bewerben, um auf Konferenzen zu sprechen, solange Sie Wert hinzufügen können. Sprechen kann Ihnen helfen, viel zu sehen.

6. Giveaway-Lizenzen an Influencer

Die beste Möglichkeit, kostenlose Werbung und zusätzliche Leads zu erhalten, besteht darin, Lizenzen an Branchenexperten zu vergeben.

Sicher kann es Sie einige $$ kosten, aber denken Sie an das als Werbekosten.

Finde Blogger und Influencer, kontaktiere sie und biete ihnen eine kostenlose Lizenz an. Wenn sie Ihr Produkt mögen, besteht eine sehr gute Chance, dass sie es in ihren sozialen Medien bewerben und sogar eine positive Bewertung mit Backlinks geben.

7. Gast Blog auf anderen Seiten

Wenn Sie die Websites kennen, auf die Ihre Zielgruppe zugreift, können Sie sie am besten auf dieser Website erreichen.

Eine der einfachsten Möglichkeiten ist das Gast-Blog.

Denken Sie daran, dass Ihr Hauptziel darin besteht, der Seite, zu der Sie beitragen, einen Mehrwert zu verleihen. Die Tatsache, dass du einen Backlink bekommst, ist ein zusätzlicher Vorteil, den du niemals erreichen wirst, wenn du dein Hauptziel nicht erreichst.

8. Willkommen Gast Blogger auf Ihrer Website

Eine der besten Möglichkeiten, das Influencer-Netzwerk zu nutzen, besteht darin, sie auf ihrer Website zu Gastblogs zu befragen (und ihnen anzubieten, sie entweder mit Geld oder mit Exposure zu bezahlen).

Auf diese Weise geben Sie ihnen einen Backlink, eine Plattform zum Schreiben und möglicherweise monetäre Vorteile. Im Gegenzug erhalten Sie einen hochwertigen Artikel und höchstwahrscheinlich wird der Influencer ihn mit seinem Publikum teilen.

Dies ist auch eine gute Möglichkeit, eine langfristige Beziehung aufzubauen.

9. Fügen Sie Exit-Intent-Popups hinzu

Wussten Sie, dass mehr als 70% der Besucher, die Ihre Besucher verlassen, niemals zurückkehren werden? Das bedeutet, dass über 90% Ihrer Marketingausgaben verschwendet werden.

Wie reparierst du das? Fügen Sie ein Exit-Intent-Popup hinzu, das E-Mails sammelt. Sie können dieses Popup verwenden, um Ihren Bleimagneten oder Inhaltsaktualisierungen anzubieten. Jared Ritchey hat sich auf das Popup-Fenster "Exit-Intent" spezialisiert, und unsere Kunden verzeichnen einen Anstieg der Anmeldungen um bis zu 600%.

Das Hinzufügen eines Exit-Intent-Popups dauert weniger als 2 Minuten und kann Ihnen dabei helfen, verlorene Umsätze in Höhe von Tausenden von Dollar zu erzielen.

10. Nutzen Sie die Twitter-Suche

Wusstest du schon von der Suchfunktion von Twitter?

Es lässt Sie sehen, worüber die Leute auf Twitter sprechen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, mit Ihren potenziellen Kunden zu interagieren.

Verwenden Sie abhängig von Ihrem Feld erweiterte Twitter-Suchanfragen, um Personen zu Ihrem Thema zu finden.

Als nächstes erwägen Sie, einen Blogbeitrag zu schreiben, der auf Ihre Frage antwortet. Nachdem Sie einen Blogpost geschrieben haben, antworten Sie darauf und verknüpfen Sie sie mit Ihrem Artikel.

Sie werden wahrscheinlich nicht nur eine Ansicht erhalten, aber eine Qualitätsantwort kann den Twitter-Follower zu einem Verfechter Ihrer Marke machen.

Schließlich ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass eine Frage etwas ist, nach der andere auch fragen werden, also ist es eine immergrüne Quelle von Inhalten.

11. Erstellen Sie spezifische mobile Kampagnen und CTAs

Immer mehr Web-Traffic kommt von mobilen Geräten. Aufgrund der Einschränkungen bei der Bildschirmgröße sieht Ihr schönes Desktop-Design auf Ihrem iPhone möglicherweise anders aus.

Daher müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Aufruf für Aktionen für die mobile Umgebung optimiert ist, sowie alle Formulare, die geladen werden.

Wenn Sie versuchen, eine E-Mail-Adresse zu erfassen, können Sie mit dem mobilen Add-On von Jared Ritchey mobilspezifische Optionen erstellen, die auf die Umwandlung Ihrer mobilen Besucher ausgerichtet sind.

Noch wichtiger als Ihre Desktop-Formulare, stellen Sie sicher, dass Ihre mobilen Formulare so kurz wie möglich sind. Mobiltelefone sind nicht förderlich für schweres Tippen. Zu viel erforderlicher Kundenaufwand kann eine Konvertierung verhindern.

12. Fügen Sie eine hoch sichtbare schwebende Leiste hinzu

Schwebende Balken bleiben oben oder unten auf dem Bildschirm Ihres Besuchers und scrollen mit ihnen. Dies macht sie sehr sichtbar und sehr effektiv.

13. Erstellen Sie abfragewegten Inhalt

Die Google-Suche ist eine Goldgrube für Ideen, mit denen Sie Leads gewinnen können. Geben Sie den Namen Ihrer Mitbewerber ein und sehen Sie, was ihre obersten Seiten sind. Finden Sie heraus, welche Keywords durchsucht werden und welche erweiterten Phrasen sie haben.

Darüber hinaus können Sie in Ihren Google Webmaster-Tools nachsehen, welche Keywords die Zugriffe auf Ihre Website erhöhen. Fügen Sie dann entweder ähnliche Keywords zu diesem Artikel hinzu oder erstellen Sie neue Artikel, um Ihren SEO-Traffic zu steigern.

Wenn Sie detailliertere Recherchen durchführen möchten, sollten Sie Tools wie SEMRush in Betracht ziehen, mit denen Sie nicht nur den Traffic auf Ihrer Website, sondern auch den Traffic Ihrer Mitbewerber ermitteln können.

Dadurch erhalten Sie Daten darüber, wonach genau Ihre Kunden suchen. So können Sie abfragebasierte Inhalte erstellen.

14. Erstellen Sie eine SlideShare-Präsentation

SlideShare ist eine Community, in der Sie Ihre Präsentationen hochladen und teilen können.

Da Präsentationen für einen großen Anteil an Inhalten sorgen, kann ein gut gestaltetes SlideShare das Potenzial haben, viral zu werden, was zu einer größeren Präsenz auf Ihrer Website führt.

Slideshare kann deine Inhalte auf ihrer Homepage präsentieren und dir mehr Aufmerksamkeit verschaffen. Sie haben auch Premium-Tools, mit denen Sie E-Mail-Formulare in Ihre Präsentation einbetten können.

15. Erstellen Sie ein Quiz oder eine Umfrage

Interaktion per Definition hilft Menschen, sich mit Ihrer Website zu beschäftigen. Höheres Engagement fördert eine Umgebung, in der Sie E-Mails für Leads besser sammeln können.

Sie können ein unterhaltsames Quiz zu Ihrer Branche erstellen, um zu sehen, wie viel Ihre Besucher wissen, und sie vergleichen zu lassen, wie sie sich gegenüber ihren Mitbewerbern positionieren. (Dann kannst du das Quiz mit einem Bleimagneten verfolgen, wie sie beim nächsten Mal ihre Punktzahl verbessern können!)

Eine Umfrage kann ein wenig anders funktionieren.Vielleicht denken Sie darüber nach, neue Funktionen hinzuzufügen, in neue Segmente des Marktes zu expandieren oder etwas anderes. Eine Umfrage ist eine großartige Möglichkeit, Feedback zu erhalten und direkt von Ihren Besuchern zu profitieren.

Noch besser – Sie können E-Mails direkt aus der Umfrage sammeln, da Sie nachfragen können, ob Ihre E-Mail weiterverfolgt wird, wenn Sie Fragen zu ihrer Idee haben.

16. Fügen Sie eine Call-to-Action im Vollbildmodus hinzu

Um die Aufmerksamkeit Ihres Besuchers wirklich zu erregen, versuchen Sie einen Fullscreen-Aufruf zur Aktion Ihrer Website hinzuzufügen.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie keine traditionellen Willkommenstore und Interstitials verwenden, die Nutzer auf eine neue Seite umleiten. Während diese sind großartig für das Wachstum Ihrer E-Mail-Liste, sind sie schrecklich für Ihre Website SEO, und Sie könnten von Google bestraft werden.

Mit Jared Ritchey verwenden wir intelligente Skript-Overlays auf Ihrer bestehenden Seite, um maximale Conversions und SEO-Vorteile zu gewährleisten.

17. Richten Sie ein Partnerprogramm ein

Willst du die Marketingkraft eines Verkaufsteams, möchtest aber nicht das Gehalt eines Vertriebsmitarbeiters bezahlen? Dann brauchen Sie ein Partnerprogramm.

Affiliate-Programme können eine einfache Möglichkeit sein, Partner für Ihren Erfolg zu gewinnen. Wenn Sie Erfolg haben, sind sie erfolgreich. Das bedeutet, dass Sie mit den richtigen Anreizen in Ihrem Affiliate-Programm zusätzliche Anwälte aus der ganzen Welt gewinnen können, die Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung beworben und beworben haben.

Der beste Teil ist, dass Sie nur zahlen, wenn sie Ihnen einen Verkauf bringen. Sie haben also nichts zu verlieren!

18. Erstellen Sie Twitter-Lead-Karten

Twitter ist ein riesiges soziales Netzwerk. Wusstest du, dass sie spezielle Eigenschaften für die Leadgenerierung haben? Yup, es heißt Leitkarten.

Mit Twitter-Lead-Cards können Sie die E-Mail-Adresse eines Nutzers für ein Angebot sammeln. Diese Ein-Klick-Anmeldung kann Ihre Conversions definitiv steigern.

19. Fügen Sie ein Einschub-Scroll-Feld hinzu

Möchten Sie mehr Leads generieren, ohne zu aufdringlich zu sein? Einschiebbare Bildlauffelder sind eine höfliche Methode zum Erfassen von E-Mail-Adressen auf Ihrer Website.

Sie erscheinen in der unteren rechten Ecke, wenn der Benutzer die Seite nach unten scrollt, so dass sie gut sichtbar sind, ohne zu "in deinem Gesicht" zu sein.

Mit Jared Ritchey können Sie auch sehr zielgerichtete Nachrichten mit Ihren Scroll-Boxen anzeigen, indem Sie je nach dem Blog-Post oder der Seite, die der Besucher anzeigt, eine andere anzeigen.

20. Split-Test Ihren Call to Action

Die erste Frage ist "Haben Sie einen Call-to-Action (CTA), der Benutzer auffordert, Ihnen ihren Namen und E-Mail-Adresse zu geben?" Wenn nicht, dann müssen Sie eine Schaltfläche erstellen und optin Form, die eindeutig identifiziert, was Sie wollen Besucher zu tun.

Während Sie vielleicht ein paar verschiedene CTAs auf einer Seite haben, müssen Sie wissen, welche am besten funktioniert. Der einzige Weg, dies herauszufinden, ist, indem Sie Split-Test auf Ihrem CTA und Ihrem Optin ausführen.

Manchmal kann die kleinste Veränderung zu erstaunlichen Ergebnissen führen.

Zum Beispiel: "Haben Sie bereits einen Split-Test mit verschiedenen Tastenfarben?" Während die meisten Leute rote Buttons empfehlen, wird Ihre Website vielleicht mit einem grünen Button besser konvertieren. Die Farbe, die am besten konvertiert, ist diejenige, die auffällt!

Eine weitere Möglichkeit zum Aufteilen von Tests besteht darin, den Aktionsschaltflächen unterschiedliche Positionen Ihres Anrufs hinzuzufügen. Es ist vollkommen in Ordnung, am unteren Rand der Seite einen Aufruf zum Handeln zu haben, aber manchmal schaffen es Ihre Leser nicht bis zum Ende der Seite.

Folge dem Grundprinzip von ABT (Immer testen), und du wirst weiterhin Verbesserungen sehen.

21. Fügen Sie eine "sichere" Sprache hinzu, um das Vertrauen zu stärken

Das größte Problem beim Abonnieren eines Produkts oder einer Dienstleistung ist, dass ich belastet werde? und werden sie meine Daten teilen?

Indem Sie eine sichere Sprache hinzufügen, können Sie Ihr Vertrauen stärken.

Zum Beispiel, wenn Sie einen kostenlosen Newsletter haben, dann stellen Sie sicher, zu kommunizieren, dass es kostenlos ist, weil es Vertrauen hinzufügt.

Erwägen Sie die Verwendung von Formulierungen wie "Sie können 100% sicher sein, dass Ihre Informationen nicht weitergegeben werden."

Diese sichere Sprache erhöht oft Ihre Anmeldungen aufgrund des erhöhten Vertrauens.

Syed Balkhi und Neil Patel machen beide einen tollen Job.

22. Fügen Sie Sicherheits-Siegel hinzu

Sicherheit wird in der heutigen Gesellschaft zu einem großen Vertrauensfaktor. Aus diesem Grund kann das Hinzufügen von Vertrauenssymbolen für Ihre Conversions sehr hilfreich sein.

Dazu gehören ein SSL-Zertifikat und Trust-Siegel wie Verisign und Better Business Bureau.

Das Blue Fountain Media-Experiment zeigte, dass das Hinzufügen der Trust-Siegel den Umsatz und den Umsatz um 42% erhöhte.

23. Reduzieren Sie den Leerraum, damit Ihr Formular kleiner erscheint

Abhängig von Ihrem Unternehmen oder Produkt benötigen Sie möglicherweise mehr Informationen als Name und E-Mail. Es ist jedoch bekannt, dass die Conversions umso besser sind, je kürzer ein Formular ist.

Erwägen Sie daher, den Abstand so zu ändern, wie Sie können, um die Gesamtlänge des Formulars zu minimieren, indem Sie den Leerraum reduzieren.

24. Verwenden Sie Animationen, um das Auge zu fangen

Um die Aufmerksamkeit Ihres Besuchers zu erhalten, fügen Sie Animationen zu Ihren Popups hinzu.

Mit Jared Ritchey können Sie aus einem unserer 26 integrierten CSS3-Animationseffekte wählen, um auf Ihre optimalen Formulare aufmerksam zu machen und mehr E-Mail-Abonnenten zu generieren.

25. Stimmen Sie Ihre CTA-Formulierung mit dem Titel Ihrer Zielseite ab

Haben Sie schon einmal auf Google nach etwas gesucht, einen Link angeklickt, nur um zu finden, dass das, wonach Sie suchen, nicht da ist?

Was haben Sie gemacht? Sie haben die Seite wahrscheinlich verlassen und sind nie zurückgekehrt.

Aufgrund unserer kurzen Aufmerksamkeitsspanne sehen wir nicht wirklich alles auf der Website durch, was zu einer Erhöhung der Absprungrate führt, wenn Ihre Informationen nicht hervorgehoben werden.

Stellen Sie sicher, dass der primäre Aktionsaufruf auf Ihrer Seite mit Ihrem Seitentitel übereinstimmt, um die Absprungrate zu senken.

Dies gibt dem Besucher Sicherheit, dass die Informationen oder Artikel, die er von Ihnen erhält, mit seiner Suchanfrage übereinstimmen.

26. Vereinfachen Sie Ihre Landing Page

Eine effektive Zielseite ist eine, auf der Sie klare Handlungsaufforderungen haben.Es gibt ein Ziel, einen Grund, warum ein Besucher auf dieser Seite ist.

Aufgrund des fokussierten Ziels ist es für den Besucher Ihrer Seite klar, was sie dort tun sollen.

Dieses fokussierte Ziel hilft, Ihr gewünschtes Ergebnis zu erreichen, das in diesem Fall einen Vorsprung oder einen Verkauf gewinnt. Überprüfen Sie Ihre Seite, ermitteln Sie, wie viele CTAs Sie haben, und beseitigen Sie die CTAs mit niedrigerer Priorität.

Sehen Sie sich Ihre Zielseite an. Wie viele verschiedene Links gibt es? Wenn möglich, reduziere sie.

27. Zeige Testimonials und Bewertungen

Nichts bringt mehr Vertrauen als positive Referenzen von bestehenden Kunden und Branchenexperten.

Sobald Sie Kunden haben, sollten Sie sie erreichen und nach einem kurzen Zeugnis fragen, das Sie auf Ihrer Website veröffentlichen können.

Der beste Weg, um es zu tun, ist durch Ihre Kunden-Support-Tickets oder aktuelle Lob auf Twitter zu suchen. Fragen Sie als Nächstes diese Kunden, ob Sie ihre Antworten auf Ihrer Website als Testimonial anbieten können.

28. Entfernen Sie Ihr Navigationsmenü auf Ihrer Zielseite

Ähnlich wie bei einem vorherigen Tipp zur Vereinfachung der Zielseite muss auch das Navigationsmenü entfernt werden.

Dies ist ein separater Punkt, weil die Leute das Menü oft als "Muss" für jede einzelne Webseite der Website betrachten. Aber das stimmt nicht immer.

Wenn Ihr Ziel die Konversion ist, verringern sich Ihre Chancen auf eine Conversion durch mehrere Ablenkungen von Ihrem Call-to-Action (d. H. Es gibt mehr zu klicke!)

Wenn es sein muss, geben Sie über ein Firmenlogo einen Link zu Ihrer Homepage an. Je weniger Ablenkungen von Ihrem CTA, desto höher die Chance auf eine erfolgreiche Konvertierung.

29. Benutze das Element der Knappheit

Mangel ist, wenn etwas erscheint (oder tatsächlich ist). Die Begrenzung kann Zeit, Menge oder andere sein.

Wie Sie Knappheit implementieren, hängt von Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung ab. Oft nutzen die Leute dies für Rabattcodes während der Ferien, aber Sie können diese Taktik verwenden, um die Anzahl der Artikel, die auf Lager sind, Artikel, die versandbereit sind, usw. zu bewerben.

Die Idee, dass etwas, das ein Kunde wünscht, sofort weg sein könnte, kann sie ermutigen, eher zu handeln als zu warten. Der Drang, vor Ablauf des Angebots zu handeln, kann eine Bekehrung fördern, bei der andere Taktiken fehlschlagen können.

30. Ermutigen Sie Ihre Besucher zu "Join the Bandwagon!"

Niemand mag es, der Erste zu sein, der das Risiko eingeht. Wenn Sie jedoch soziale Beweise hinzufügen können, dass andere dasselbe tun, kann dies Ihre Conversions steigern.

Verwenden Sie Ihre aktuellen Statistiken und listen Sie sie auf Ihrer Zielseite auf, einschließlich etwa "Über 50.000 Nutzer haben bereits heruntergeladen!"

Dies hilft beim Aufbau von Vertrauen und hilft bei Ihren Anmeldungen.

31. Verwenden Sie interessenbasiertes Targeting

Möchten Sie Ihren Besuchern ein interessenbezogenes Angebot präsentieren, von dem Sie wissen, dass Sie es lieben werden? Sie können Kampagnen auf Nutzer ausrichten, die bestimmte Seiten oder Blog-Posts auf Ihrer Website anzeigen, und ihnen basierend auf dem Interesse, das sie beim Browsen auf diesen Seiten gezeigt haben, etwas anbieten.

Zum Beispiel könnte eine Heimwerker-Website in ihrem Blog eine Kategorie für "Gartentipps" enthalten. Sie könnten eine Kampagne speziell für Besucher, die sich für Gartenarbeit interessieren, erstellen, indem sie es nur auf Blog-Posts zeigen, die die URL slug, "garten-tips" enthalten.

Mit Jared Ritchey können Sie eine interessenbasierte Option mit unserer intuitiven Display Rules Engine erstellen. Aktivieren Sie einfach "Besucher, die bestimmte Seiten durchsuchen" und legen Sie fest, dass der URL-Pfad genau übereinstimmt / nicht genau übereinstimmt / enthält / nicht enthält (oder eine andere der vielen Regeln, aus denen wir wählen müssen). Geben Sie dann den Block für den bestimmten Blogpost, die Seite oder die Kategorie ein, auf die Sie ein Targeting vornehmen möchten.

Das ist es! Wir haben 31 Ideen zur Leadgenerierung geteilt, die Sie jetzt implementieren können. Wir teilten auch die grundlegende Blei-Magnet-Strategie, die alle Smart-Marketer verwenden, um E-Mail-Anmeldungen täglich voranzutreiben.

Jetzt bist du dran. Mach weiter und erstelle einen Bleimagneten, den dein Zielkunde lieben wird. Fühlen Sie sich frei, unsere Ressource, 69 hochwirksame Blei-Magnet-Ideen zu verwenden, um Ihre E-Mail-Liste zu erweitern.

Sobald Sie Ihren Lead-Magneten haben, können Sie eine oder mehrere der oben genannten 31 Ideen verwenden, um Leads zu generieren und Ihre Conversions zu steigern.

Sie können auch unseren definitiven Leitfaden für E-Mail-Marketing lesen. In diesem Leitfaden erfahren Sie, was Sie mit Ihren E-Mail-Abonnenten tun können, sobald Sie sie haben. So können Sie diese Leads in zahlende Kunden umwandeln.

Wenn Ihnen dieser Leitfaden gefallen hat, können Sie uns auf Facebook und Twitter weitere Tipps und Strategien für die Leadgenerierung geben.

Schau das Video: Was ist ein Vorschlag Beispiele?

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: