👉 So erstellen Sie einen Amazon Affiliate Store mit WordPress

45 Best Content Curation Tools für ausfallsichere Marketing-Automatisierung

Möchten Sie einen Amazon-Affiliate-Store zu Ihrer WordPress-Site hinzufügen? Amazon ist der weltweit größte Online-Shop, der Tausenden von Händlern hilft, Produkte auf der ganzen Welt zu verkaufen. Sie haben ein offizielles Affiliate-System, mit dem Sie der Zielgruppe Ihrer Website Amazon-Produkte empfehlen und eine Affiliate-Provision verdienen können.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie einen Amazon Affiliate Store mit WordPress erstellen und online Geld verdienen.

Wie beginne ich mit einem Amazon Affiliate Store auf WordPress

Amazon ist ein bekannter E-Commerce-Shop mit Hunderttausenden von Produkten. Sie ermöglichen jedermann, online zu verkaufen, indem sie einfach ihre Produkte in ihrem Geschäft auflisten.

Das Affiliate-Programm von Amazon Associates von Amazon ermöglicht es Ihnen, Geld zu verdienen, indem Sie Amazon-Produkte auf Ihrer Website bewerben. Sie können entweder einen neuen Online-Shop mit dem Affiliate-System von Amazon erstellen oder Ihre bestehende Website verwenden, um ihre Produkte aufzulisten und zu verkaufen und online Geld zu verdienen.

Wenn Sie einen neuen eCommerce-Shop erstellen möchten, der Amazon-Produkte verkauft, verwenden Sie einfach WordPress mit WooCommerce. Die Kombination von WordPress und WooCommerce kann Ihnen helfen, einen erstaunlichen eCommerce-Shop mit vielen Funktionen zu erstellen.

Um einen neuen Amazon-Affiliate-Store zu erstellen, müssen Sie eine selbst gehostete WordPress-Plattform verwenden. Sie können über die Unterschiede zwischen WordPress.com und WordPress.org lesen.

Sie benötigen einen Domain-Namen und WordPress-Hosting, um einen Online-Shop zu erstellen.

Die kombinierten Kosten für einen Domainnamen, ein SSL-Zertifikat und ein Hosting können ziemlich hoch erscheinen, wenn Sie mit einem neuen Online-Shop beginnen.

Glücklicherweise haben wir einen Deal mit Bluehost (einem von WordPress und WooCommerce empfohlenen Hosting-Anbieter) ausgehandelt, damit unsere Nutzer einen kostenlosen Domainnamen, ein kostenloses SSL-Zertifikat und einen riesigen Rabatt auf das Webhosting erhalten.

Es wird Ihre anfänglichen Kosten auf 6,95 $ / Monat reduzieren.

Klicken Sie hier, um dieses exklusive Angebot von Bluehost zu erhalten »

Nachdem Sie Ihren Domainnamen, das Webhosting und das SSL-Zertifikat erworben haben, sollten Sie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen eines Online-Shops lesen. Dieser Leitfaden hilft Ihnen beim Einrichten von WordPress und WooCommerce.

Wenn Sie mit den Installationen fertig sind, folgen Sie einfach der Schritt-für-Schritt-Anleitung, um Ihren eigenen Amazon-Affiliate-Store mit WordPress zu erstellen.

Erhalten Sie Ihr Amazon Affiliate-Konto

Um ein Amazon-Affiliate-Konto zu erhalten, können Sie sich für Amazon Associates anmelden.

Klicken Sie auf der Amazon-Partnerprogramm-Website auf Jetzt kostenlos registrieren Taste.

Sie gelangen auf die Anmeldeseite. Sie können sich entweder bei Ihrem bestehenden Konto anmelden oder sich für ein neues Konto anmelden.

Nachdem Sie sich angemeldet haben, müssen Sie Ihr Profil vervollständigen, um fortzufahren. Sie müssen die Zahlungsempfängerinformationen und Ihre Website- oder Mobile-App-Details übermitteln.

Hinweis: Sie können ihre Anweisungen auf jeder Seite lesen, um die erforderlichen Informationen zu vervollständigen.

Nach Abschluss müssen Sie warten, bis Ihre Anwendung überprüft und als Amazon-Partner genehmigt wurde.

Hinzufügen von Amazon Produkten zu Ihrem WordPress Store

Es ist einfach, Ihre Amazon Affiliate-Produkte in WordPress mit WooCommerce hinzuzufügen. Sie können die Produkte einfach als nativer Benutzer in Ihre Site integrieren und online verkaufen.

Das erste, was Sie tun müssen, ist auf die Produkte »Neu hinzufügen Seite im Adminbereich Ihrer WordPress-Website. Beginnen Sie mit dem Hinzufügen eines Titels und einer vollständigen Beschreibung des neuen Produkts.

Nach dem Hinzufügen sollten Sie einen Bildlauf nach unten durchführen Produktdaten Sektion. In der Dropdown-Liste für den Produkttyp müssen Sie auswählen Externes / Verbundenes Produkt.

Danach müssen Sie die Produkt-Partner-URL hinzufügen.

Gehen Sie einfach zu Amazon Associates und suchen Sie nach dem Produkt, das Sie auf Ihrer Website aufführen möchten. Als nächstes müssen Sie auf klicken Link erhalten Klicken Sie auf neben dem Produkt, um die zugehörige Partner-URL zu erhalten.

Mach weiter und kopiere diese URL. Nun komm zurück zu deiner Produktseite im WordPress Adminbereich und füge die URL in den Produkt-URL Feld.

Gemäß den Bedingungen von Amazon Associates sollten Sie Produktpreise nicht manuell hinzufügen. Sie müssen sowohl die regulären Preis- als auch die Verkaufspreisfelder leer lassen.

Nach dem Hinzufügen der Produktpartner-URL scrollen Sie die Seite nach unten, um eine kurze und spezifische Produktbeschreibung hinzuzufügen. Achten Sie darauf, dass Ihre Angaben präzise sind, da diese Informationen auf der Startseite Ihres Shops und in den Suchergebnissen für Nutzer angezeigt werden.

Auf der rechten Seite des Bildschirms können Sie ein Hauptproduktbild festlegen und Produktgaleriebilder hinzufügen. Das Hauptbild wird auf der Shop-Seite angezeigt und die Galeriebilder erscheinen, wenn der Benutzer das Produkt für die Vollansicht öffnet.

Hinweis: Mit Amazon können Sie Ihre benutzerdefinierten Produktfotos als Haupt- und Galeriebilder hinzufügen. Es ist nicht notwendig, die gleichen Bilder auf Amazon.com erneut zu veröffentlichen

Sobald Sie alle Produktinformationen und Bilder hinzugefügt haben, klicken Sie auf Veröffentlichen um die Produkte auf Ihrer Website zu sehen.

Um weitere Produkte hinzuzufügen, können Sie diesen Vorgang wiederholen und Ihren Amazon-Partnerladen besuchen, um alle auf der Shop-Seite aufgelisteten Produkte zu sehen.

Wir empfehlen Ihnen, weitere relevante Produkte häufig zu Ihrem Amazon-Partnergeschäft hinzuzufügen. Es hilft Ihren Besuchern, mit Ihrem Online-Shop in Verbindung zu bleiben. Sie können die Nutzer auch bitten, ihr Feedback und ihre Bewertungen zu hinterlassen. Dies ist die beste Möglichkeit, Ihrer Website soziale Beweise hinzuzufügen und Nutzer zu überzeugen, einen Kauf abzuschließen.

Best Practices, die Sie für Ihren Amazon Affiliate Store befolgen sollten

Ihr Amazon Affiliate Store ist bereit und Sie können online Geld verdienen, indem Sie mehr Produkte verkaufen. Sie müssen jedoch die Reichweite Ihres Online-Shops erweitern, um mehr Besucher und Kunden zu erreichen.

Da Sie WordPress und WooCommerce für Ihren Online-Shop verwenden, können Sie die besten Plugins für Affiliate-Vermarkter ausprobieren, um die Sichtbarkeit Ihres Shops zu erhöhen, organischen Traffic zu erhalten, RSS-Feeds hinzuzufügen und mehr.

Wir empfehlen unseren Nutzern, gleich nach der Einrichtung eines Amazon-Affiliate-Shops mit WordPress.

  • Kontakt Formular: Verstehen Sie, wie Besucher Ihr Geschäft wahrnehmen, indem Sie Ihrem Online-Shop ein Kontaktformular hinzufügen. Sie können auch die besten WordPress-Kontaktformular-Plugins ausprobieren. Die Liste kann Ihnen helfen, das beste und einfachste Kontaktformular-Plugin für Ihre Site auszuwählen.
  • Google Analytics-Tracking hinzufügen: Möchten Sie wissen, was in Ihrem Geschäft am besten funktioniert? Dann müssen Sie Google Analytics-Tracking hinzufügen, indem Sie das MonsterInsights-Plugin installieren.
  • Shop-Sicherheit: Stellen Sie kugelsichere Sicherheit für Ihren Online-Shop bereit, indem Sie einige der besten WordPress- und WooCommerce-Sicherheits-Plugins installieren.
  • Verbessere WordPress SEO: Steigern Sie Ihre SEO mit den besten WordPress SEO Plugins. Es wird Ihnen helfen, mehr organische Besucher in Ihrem Geschäft zu bekommen.
  • WordPress Backup: Planen Sie eine Sicherung Ihres Online-Shops mit den besten WordPress-Backup-Plugins. Sie können Ihre Affiliate-Shop-Seite jederzeit wiederherstellen, falls ein Notfall eintritt.
  • WordPress Online Store Leistung: Verbessere die Leistung deines WordPress-Shops, indem du das beste WordPress-Caching und andere Performance-Plugins installierst. Ihre Produkte werden schnell geladen und der Prozess wird blitzschnell für die Benutzer von Ihrem Online-Shop kaufen.
  • Erweitern Sie Ihren Amazon Affiliate Store: Sie können Ihre Besucher und Kunden vergrößern, indem Sie die besten Plugins für WordPress und WooCommerce verwenden.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, einen Amazon Affiliate Store mit WordPress zu erstellen. Sie können auch sehen, unsere Experten-Auswahl der WordPress-Plugins für Business-Websites müssen.

Schau das Video: 4 besten Content Curation Tools für Blogger

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: