👉 Wie man richtig von meiner Opera zu WordPress wechselt

6 besten Website Builders fĂĽr Kleinunternehmen im Vergleich (Pro und Contra)

Der Webbrowser von Opera enthielt eine Community-Funktion, die es jedem ermöglichte, Blogs und Online-Communities auf der My Opera-Website zu erstellen. Kürzlich gaben sie bekannt, dass My Opera heruntergefahren wird und allen Nutzern empfohlen wird, ihre Inhalte herunterzuladen und zu exportieren und zu anderen Diensten zu wechseln. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie von My Opera zu WordPress wechseln können.

Warum sollten Sie zu WordPress wechseln?

Bei WPBeginner haben wir Tausenden von Benutzern geholfen, von Tumblr, Blogger, WordPres.com und anderen Diensten zu WordPress zu wechseln.

Wenn Ihre Website bei einem Drittanbieter-Blogging-Dienstanbieter gehostet wird, gibt es bestimmte Einschränkungen, was Sie damit tun können. Manchmal entscheiden sie sich sogar dafür, den Dienst zu schließen, wie My Opera es getan hat. Glauben Sie uns, sie sind nicht die Ersten, die das tun, und sie werden auch nicht die Letzten sein.

Dies ist eine Gelegenheit für Sie, frei von Blogging-Diensten von Drittanbietern zu sein und Ihre eigene selbst gehostete WordPress-Website mit völliger Freiheit zu betreiben.

Eine selbst gehostete WordPress.org-Website ist nicht mit einem WordPress.com-Blog identisch. Wir haben einen Leitfaden für Benutzer über die Unterschiede zwischen WordPress.com und Self-Hosted WordPress.org Website vorbereitet. Werfen Sie einen Blick, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können.

Dinge, die Sie brauchen, bevor Sie beginnen

Sie müssen einen Domain-Namen und eine gute Webhosting-Firma, die WordPress kennt. Wir empfehlen Ihnen dringend, Bluehost zu verwenden, da sie Ihnen eine kostenlose Domain und 50% Rabatt auf ihren Hosting-Plan geben (speziell für WPBeginner-Nutzer). Bluehost ist auch ein offiziell empfohlener Hosting-Anbieter von WordPress.

Exportieren Sie My Opera Blog und Dateien

Um Ihr Blog zu exportieren, müssen Sie sich in Ihrem My Opera-Konto anmelden und auf das Schraubenschlüssel-Symbol oben rechts auf dem Bildschirm klicken und auswählen Konto.

Dadurch gelangen Sie zu Ihrer Account-Seite, auf der Sie auf klicken müssen Blog Einstellungen Verknüpfung.

Auf der Blog-Einstellungsseite sehen Sie eine große blaue Schaltfläche mit der Beschriftung "Export your blog". Sie müssen auf diese Schaltfläche klicken, um den Exportvorgang zu starten.

Auf dem nächsten Bildschirm wird My Opera Ihnen mitteilen, dass Ihr WordPress-Export verarbeitet wird. Sie erhalten eine E-Mail-Benachrichtigung, sobald Sie zum Herunterladen bereit sind. Sie müssen Ihren Posteingang für eine E-Mail von My Opera überprüfen. Diese E-Mail enthält den Link für Ihre WordPress-Exportdatei, die Sie auf Ihren Computer herunterladen müssen.

Einrichten von WordPress

Nachdem Sie Ihre My Opera-Daten exportiert haben, besteht der nächste Schritt darin, eine neue WordPress-Installation auf Ihrem Webhosting einzurichten. WordPress ist sehr einfach zu installieren und es dauert nur ein paar Klicks. Wir haben eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Installation von WordPress innerhalb von 5 Minuten. Sobald Sie WordPress installiert haben, ist es Zeit, Ihre Inhalte in Ihre neue selbst gehostete WordPress-Website zu importieren.

Importieren Sie Ihren My Opera Blog in WordPress

Sobald Sie WordPress erfolgreich installiert haben, ist der nächste Schritt, Ihr My Opera Blog in Ihr neues WordPress Blog zu importieren. Logge dich in den Adminbereich deiner WordPress-Seite ein und klicke auf Extras »Importieren.

Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie eine Liste der verfügbaren Importoptionen. WordPress kann Daten von vielen Blogging-Diensten importieren. Sie werden bemerken, dass My Opera dort nicht aufgeführt ist. Das liegt daran, dass Ihre My Opera-Datei bereits im WordPress-Format vorliegt und so importiert werden kann, wie Sie einen WordPress-Blog in einen anderen WordPress-Blog importieren würden.

Um mit dem Import zu beginnen, müssen Sie auf WordPress klicken, woraufhin ein Popup-Fenster geöffnet wird, in dem Sie gefragt werden, ob Sie das WordPress Importer Plugin installieren möchten.

Sie müssen auf klicken 'Jetzt installieren' um fortzufahren. WordPress wird nun das Import-Plugin herunterladen und installieren. Sobald es fertig ist, müssen Sie auf klicken Plugin aktivieren und Importe ausführen weitermachen.

Auf dem nächsten Bildschirm werden Sie aufgefordert, die Datei hochzuladen, die Sie importieren möchten. Klicken Sie einfach auf Datei wählen Wählen Sie die XML-Datei, die Sie von My Opera heruntergeladen haben, und klicken Sie dann auf Datei hochladen und importieren Taste.

Das ist alles. Der Importeur wird Ihre My Opera Blogposts in Ihrem WordPress Blog ausführen und importieren.

Willkommen in der WordPress-Community. Es ist eine großartige Publishing-Plattform für alle Arten von Websites. Wenn Sie Hilfe benötigen, sehen Sie sich unsere Archive an. Wir haben Hunderte von WordPress Tutorials speziell für Anfänger geschrieben.

Hinterlassen Sie Ihre Fragen und Feedback in den Kommentaren unten, und wir werden sie beantworten.

Wenn Ihnen dieses Tutorial gefallen hat, können Sie uns auf Twitter oder Google+ folgen.

Schau das Video: DSGVO 📝 Einfach erklären mit Checkliste für Umsetzung

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: