👉 Alles in einem SEO Pack Review von unseren Experten

7 besten WordPress eCommerce Plugins im Vergleich (2018)

>

Suchst du nach einem SEO Plugin für deine WordPress Webseite? All in One SEO Pack ist ein beliebtes WordPress SEO Plugin, das von über einer Million Webseiten verwendet wird. In diesem All-in-One-SEO-Pack-Test werfen wir einen Blick auf seine Funktionen, Leistung und Benutzerfreundlichkeit.

Brauchen Sie wirklich ein SEO Plugin für WordPress?

Wir haben von vielen Anfängern gehört, warum sie ein SEO-Plugin brauchen. Suchmaschinen sind die Hauptverkehrsquelle für die meisten Websites im Internet. Jeden Tag erscheinen Tausende von neuen Websites im Internet, die um die Spitzenplätze in den Suchergebnissen konkurrieren.

Ob Sie es möchten oder nicht, die Keywords, bei denen Ihre Website in den Ergebnissen oben angezeigt wird, sind für viele andere Unternehmen und Websites wertvoll. Sie verbessern ihre SEO, um mit Ihnen für Rankings auf diesen Ergebnissen zu konkurrieren.

Sie können auch überrascht sein, wie viel Traffic Ihnen fehlt, wenn Sie Ihre Website nicht optimal optimieren.

Ein SEO-Plugin hilft Ihnen beim Erstellen einer Website, die suchmaschinenfreundlich ist. Es hilft Ihnen, neue Zielgruppen zu entdecken und mehr Traffic und Umsätze von Ihrer Website zu erhalten.

Detaillierte SEO Einstellungen mit All in One SEO Pack

Wie der Name schon sagt, ist All in One SEO Pack bestrebt, ein all-inclusive SEO-Paket zu werden. Es ist ein mächtiges Plugin mit vielen Funktionen und Optionen. Einfach besuchen All in One SEO "Allgemeine Einstellungen um die globalen Einstellungen für das Plugin zu konfigurieren.

Die Seite mit den allgemeinen Einstellungen hat verschiedene Bereiche, die Sie beim Scrollen einrichten können. Es hat Homepage, Titel, benutzerdefinierte Post-Typen, Keyword, Display, Noindex, erweiterte Einstellungen usw.

Mit All-in-One-SEO-Paket können Sie außerdem Ihr Webmaster-Tools-Konto auf der Seite Allgemeine Einstellungen überprüfen. Sie können auch Ihre Google Analytics-ID hinzufügen, um Google Analytics auf Ihrer Website ganz einfach einzurichten.

Werfen Sie einen Blick auf dieses Benutzerhandbuch für All in One SEO Pack für detaillierte Anweisungen.

SEO Einstellungen für Inhaltstypen in WordPress

All in One SEO Pack fügt für jeden Inhaltstyp (Posts, Seiten oder benutzerdefinierte Post-Typen) eine benutzerdefinierte Metabox unterhalb des Post-Editors hinzu. Mithilfe dieser Metabox können Sie einen benutzerdefinierten Titel für jeden Beitrag definieren, eine Meta-Beschreibung und Schlüsselwörter hinzufügen.

Neben den grundlegenden Meta-Tags können Sie auch einige erweiterte Aspekte Ihrer Seite oder Post-SEO bearbeiten. All-In-One-SEO ermöglicht es Ihnen, Noindex-Tag, setzen kanonische URL, Ausschließen von der Sitemap und viele andere Optionen. Wir empfehlen Ihnen, diese nicht zu ändern, bis Sie wissen, was Sie tun.

Feature-Manager mit All-in-One-SEO-Paket

Einige der Plugin-Funktionen sind nicht standardmäßig aktiviert. Sie müssen besuchen Alles in einem SEO "Feature Manager um sie zu aktivieren. Sie können die folgenden Module im Feature-Manager aktivieren oder deaktivieren:

  • XML-Sitemaps
  • Soziale Meta
  • Roboter.txt
  • Dateieditor
  • Importeur und Exporteur
  • Schlechter Bot-Blocker
  • Leistung (standardmäßig aktiviert)

Das Aktivieren eines Moduls fügt eine eigene Einstellungsseite unter dem Menü des Plugins hinzu. Sie können diese Seite besuchen, um diese bestimmte Funktion und deren Verhalten auf Ihrer Site zu konfigurieren.

Alles in einem SEO Pack gegen Yoast SEO

Yoast SEO und All in One SEO Pack sind die beiden beliebtesten WordPress SEO Plugins auf dem Markt. Beide Plugins haben ihre Fans und Nutzer, die diese Plugins für ihre Webseiten für unverzichtbar halten.

Beide bieten leistungsstarke Funktionen. Wenn Sie jedoch SEO-Nutzer von Yoast sind, verpassen Sie möglicherweise einige Funktionen.

  • Inhaltsanalyse in Yoast SEO-Plugin, das Ihnen einen SEO-Score und Empfehlungen zeigt, wie Sie das verbessern können.
  • Semmelbrösel
  • RSS-Feed-Optimierung
  • Fine-Tuning-Taxonomie Termindizierung
  • Und eine Handvoll anderer Funktionen

Eine ausführliche Analyse finden Sie in unserem vollständigen Yoast SEO Review.

Wir haben auch bemerkt, dass All in One SEO eine erschöpfende Liste von Optionen auf jeder Einstellungsseite hat. Das Plugin fordert die Benutzer auf, auf jeder Seite zu viele Entscheidungen zu treffen, was überwältigend ist.

Die Benutzeroberfläche von All in One SEO ist ein Schandfleck. Es erfordert, dass Benutzer viel scrollen und wenn sie scrollen, verpassen sie die Information darüber, die jetzt unsichtbar ist. Dies führt dazu, dass sich die Benutzer beim Einrichten der Seite mit den langen Einstellungen nicht mehr im Kontext befinden.

Preis- und Supportoptionen für All in One SEO

All in One SEO verfügt über umfangreiche Online-Dokumentation sowie integrierte Kontextdokumentation, die direkt in das Plugin integriert ist.

Benutzer können Premium-Support und zusätzliche Funktionen für 39 $ und dann 10 $ pro Monat oder 49 $ pro Jahr erhalten. Premium-Support wird von Plugins eigenen Support-Foren, Video-Tutorials und per E-Mail angeboten.

Wie bei vielen kostenlosen Plugins ist die kostenlose Unterstützung für das Plugin nicht garantiert.

Unser Urteil

All in One SEO Pack bietet eine umfassende Reihe von Funktionen, um Ihr SEO-Kraftpaket zu werden. Es ist möglicherweise nicht so einfach einzurichten und zu verwenden. Anfänger, die nicht mit SEO-Jargon vertraut sind, finden es vielleicht ziemlich schwierig. Wir geben es 3,4 von 5 Sternen.

Insgesamt



3.5 / 5.0Funktionen



3.0 / 5.0Leistung



0.0 / 5.0Support



3,0 / 5,0 Benutzerfreundlichkeit



3.0 / 5.0Preisbildung



4.0 / 5.0Get alles in einem SEO Pack jetzt »

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann denken Sie bitte daran, uns auf Twitter und Facebook zu folgen. Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es uns wissen, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen.

Schau das Video: Top 10 Plugins für WordPress 2018. Muss Plugins für WordPress haben!

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: