👉 Was sind WordPress-Anhangs-URLs und was kann man dagegen tun?

9 Möglichkeiten, Ihre E-Mail-Liste mit Social Media zu wachsen

Ein Freund von mir fragte mich kürzlich, welche WordPress Attachment URLs sind? Während meiner Erklärung fiel mir auf, dass sie eines dieser Dinge über WordPress sind, die häufig fast völlig übersehen werden – oft bei den SEO-Kosten von Nutzern, die neun von zehn von Attachment noch gar nicht gehört haben URLs vorher: geschweige denn wissen, wie man mit ihnen umgeht! Also hier geht …

Was sind Anlagen-URLs?

Kurz gesagt: Jedes Mal, wenn Sie einige Medien (zB ein Bild) in einen Beitrag einfügen, erstellt WordPress eine völlig neue Webseite / Post, die nicht mehr als ein einziges Stück Medien enthält (plus die übliche Kopfzeile, Seitenleiste und Fußzeile usw.). Diese neue Seite wird üblicherweise als "Anhang-URL" bezeichnet.

Ein Beispiel:

Hier ist ein Beispiel für eine Attachment-URL, die von dieser Site erstellt wurde (beachten Sie, dass dies kein Live-Beispiel mehr ist, da wir diese auf den übergeordneten Post umleiten – siehe unten):

(klicken um zu vergrößern)

… was für ein Chaos!

So finden Sie Ihre eigenen Anhangs-URLs:

Der Trick, diese Seiten zu finden, besteht darin, sich den Dateinamen des Mediums / Bildes anzusehen und diesen Dateinamen an die URL des Posts anzufügen, in den er eingefügt wurde: wenn der Dateiname der Bilder lautet, sagen wir "Editieren der Kopfzeile"Und der Beitrag, in den es gebraucht wird, sagen"//jaredritchey.com/designmodo-framework-for-wordpress/", Dann wäre die entsprechende Anhang-URL für diese Bilder"//jaredritchey.com/designmodo-framework-for-wordpress/editing-the-header/"(Beachten Sie, dass dies kein Live-Beispiel mehr ist, da wir diese auf den übergeordneten Post umleiten – siehe oben für einen Screenshot).

Was sie nicht sind:

Es ist erwähnenswert, dass Anhangs-URLs nicht, wie manche Leute zu denken scheinen, sich einfach auf den Ort des Bildes beziehen – hier ist ein Beispiel für eine URL, die sich einfach auf den Ort eines Bildes bezieht (das ist NICHT eine Anhangs-URL) – //jaredritchey.com/wp-content/uploads/2014/09/editing-the-header.png

Das wahrgenommene Problem:

Das wahrgenommene Problem mit WordPress, diese "extra" Seiten zu erstellen, scheint jedoch relativ klar zu sein: Google indexiert diese Seiten und betrachtet sie als minderwertigen Inhalt (da sie nur ein einziges Bild ohne lesbaren / interessanten Text usw. enthalten) – was mehr ist, Wenn Nutzer solche Seiten (oder Bilder) in einer Google-Suche finden und dann zu ihnen durchklicken, können sie schnell gehen (da sie nur ein einziges Bild finden), wodurch sich die Absprungrate Ihrer Website erhöht.

Die Vorteile von Anhangs-URLs:

Ich bin kein Experte in dieser speziellen Angelegenheit, aber ich sehe ehrlich gesagt nicht wirklich, wie eine völlig neue Seite, die für jedes in einen Beitrag eingefügte Medium erzeugt wird, überhaupt einen wesentlichen Nutzen hat – abgesehen davon erlaubt es Ihnen, sich zu beziehen Benutzer zu einer tatsächlichen Seiten-URL, anstatt ihnen einfach die URL eines tatsächlichen Bildes usw. zu geben … … Ist das sogar ein Vorteil ?!

Was also mit ihnen zu tun ist:

Es gibt einige Denkschulen dazu: a) lassen Sie sie sein und machen Sie sich keine Sorgen um sie (hmmm), b) bitten Sie Suchmaschinen, sie nicht zu indexieren, oder c) leiten Sie sie zu dem ursprünglichen Post um, in den die Medien wurden eingefügt, was wir auf dieser Seite machen – mit Hilfe von Yoast's unglaublich populärem SEO Plugin: WordPress SEO von Yoast.

SEO-Plugin von Yoast zum Umleiten von Anlagen-URLs verwenden:

Wenn Sie das SEO-Plugin von Yoast verwenden, ist die Lösung ein Kinderspiel: Navigieren Sie einfach zu "SEO" → "Permalinks" und überprüfen Sie dieUmleiten von Anhangs-URLs zur übergeordneten Post-URL'Checkbox – wie in der folgenden Abbildung gezeigt:

(klicken um zu vergrößern)

Problem gelöst (und noch ein weiterer Grund, das unschätzbare SEO-Plugin von Yoast zu verwenden)!

Erledigt.

Schau das Video: Wie Sie Ihre E-Mail-Liste erweitern können. 5 Tipps für E-Mail-Marketing

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: