👉 So erstellen Sie eine E-Mail-Liste für Ihren YouTube-Kanal

Best of Best WordPress Tutorials von 2014 auf WPBeginner

Möchten Sie Ihre E-Mail-Liste auf YouTube erweitern? Als zweitgrößte Suchmaschine der Welt bietet YouTube Geschäftsanbietern eine große Chance, mehr Interessenten zu generieren. In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie eine E-Mail-Liste für Ihren YouTube-Kanal erstellen.

Wusstest du, dass YouTube nach Google und Facebook die am dritthäufigsten besuchte Seite ist? Jeden Monat werden 3,25 Milliarden Stunden Video angesehen. Wenn Sie kein Stück von diesem Kuchen bekommen, verpassen Sie viele E-Mail-Abonnenten.

Leider sind die meisten YouTube-Kanäle für E-Mail-Abonnenten nicht optimal optimiert.

Warum ist das wichtig?

Weil E-Mail der wichtigste Kanal ist, den Verbraucher täglich nutzen bevorzugen sowohl für persönliche als auch für Marketingkommunikation. Das heißt, wenn Sie Ihren YouTube-Kanal verwenden möchten, um Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen und Ihr Geschäft auszubauen, müssen Sie das tun Konzentriere dich darauf, Zuschauer von YouTube auf deine E-Mail-Liste zu bringen.

Wenn Sie immer noch nicht überzeugt sind, lesen Sie diese Performance-Statistiken zu E-Mail-Marketing und Social Media. Ich denke, es wird ein echter Augenöffner für Sie sein.

OK, jetzt, wo du verstehst, warum es wichtig ist, deine E-Mail-Liste zu erweitern, werfen wir einen Blick auf 6 Möglichkeiten, wie du eine E-Mail-Liste auf YouTube erstellen kannst …

1. Erstellen Sie einen Bleimagneten

Das erste, was Sie tun müssen, ist einen Bleimagneten zu erstellen.

Ein Bleimagnet ist ein wertvoller Anreiz, den du deinen YouTube-Zuschauern kostenlos als Gegenleistung für ihre E-Mail-Adresse bietest. Bleimagnete bieten normalerweise ein kleines, aber aktionsreiches Stück herunterladbaren Inhalts, wie eine kostenlose PDF-Checkliste, einen Bericht, ein eBook, Whitepaper, ein Premium-Video usw.

Hier ist ein Beispiel von James Wedmore:

Der Grund dafür ist, dass Menschen ihre E-Mail-Adresse nicht ohne Grund angeben. Sie müssen sie motivieren, indem Sie ihnen etwas bieten, das sie absolut wollen Liebe.

Eine der effektivsten Arten von Bleimagneten ist die Inhaltsverbesserung. Ein Content-Upgrade ist ein Lead-Magnet, den Sie speziell für ein bestimmtes YouTube-Video erstellen.

Nehmen wir zum Beispiel James 'Bleimagneten. Er verwendete diesen speziellen Bleimagneten als Inhaltsverbesserung für sein Video mit dem Titel "Wie man ein Verkaufsvideo (die 8-Schritte-Formel) erstellt". Es macht durchaus Sinn, dass jemand, der dieses Video sieht, auch die PDF-Version herunterladen möchte: "8 Step Sales Video Formula".

Wie Sie sehen können, kann die Erstellung eines Bleimagneten so einfach sein wie die Zusammenfassung der Nachricht Ihres Videos in die Hauptpunkte und die Umwandlung dieser Punkte in eine PDF.

2. Fügen Sie einen Call to Action (CTA) hinzu

Jetzt, da du deinen Hauptmagneten hast, musst du ihn bewerben, indem du deinen Videos einen Call-to-Action hinzufügst.

Ein Call-to-Action (CTA) ist, wenn Sie Ihre Zuschauer bitten, etwas zu tun, wie "Bitte wie dieses Video!" Oder "Abonnieren Sie unseren Kanal!". In diesem Fall bitten Sie jedoch Ihre Zuschauer, Ihren Bleimagneten herunterzuladen.

Hier ein Beispiel für einen Handlungsaufruf aus James 'Video zum Erstellen eines Verkaufsvideos:

"Sie suchen nach dem perfekten Verkaufsvideo, das Ihre Sachen für Sie verkauft? Nun, ich habe diese acht Verkaufsvideoschritte in einem einfachen Spickzettel zusammengefasst, den du beim Schreiben und Basteln deines nächsten perfekten Verkaufsvideos verwenden kannst. Um dieses schöne PDF jetzt zu erhalten, klicken Sie einfach auf den Link in der Beschreibung unten.

Dieses CTA ist ein großartiges Beispiel, weil es zunächst eine qualifizierende Frage stellt ("Auf der Suche nach dem perfekten Verkaufsvideo?"), Und stellt dann die wertvolle Ressource vor, die Sie für sie erstellt haben ("Ich habe diese acht Verkaufsvideoschritte zusammengefügt …") . Schließlich ist es ultra spezifisch, indem es dem Zuschauer genau erklärt, wie man seinen Bleimagneten erhält ("klicken Sie einfach den Link im Beschreibungsfeld unten").

3. Link zu Ihrem Blei-Magnet Überall

Jetzt, wo Sie Ihren Call to Action hinzugefügt haben, müssen Sie einen Link zu Ihrer Website mit einem Opt-in-Formular hinzufügen, über das die Besucher Ihren Bleimagneten herunterladen können.

Dies kann eine einfache Seite mit einem Opt-in-Formular sein. (Für die besten Ergebnisse verwenden Sie einen zweistufigen optin- und einen exit-intent-Leuchtkasten.)

Weitere Informationen zum Erstellen eines Opt-in-Formulars für Ihren Bleimagneten finden Sie in dieser 63-Punkte-Checkliste zum Erstellen des ultimativen Optin-Formulars.

Hier sind alle Orte, an denen Sie Links zu Ihrem Opt-in-Formular einfügen sollten …

Videobeschreibung

Dies ist der offensichtlichste Ort, an dem Ihre Zuschauer nach dem Link zu Ihrem Bleimagneten suchen. Stellen Sie sicher, dass Sie ihn hier angeben!

Hier ist ein Beispiel:

Kanalüberschrift

Fügen Sie auch einen Link zu Ihrem Lead-Magneten in die Kopfzeile Ihrer Kanalseite ein:

Dies könnte eine Verbindung zu einem "universellen" Bleimagneten sein, von dem Sie wissen, dass er für die große Mehrheit Ihrer YouTube-Zuschauer attraktiv ist.

Über Tab

Dies ist oft der am meisten übersehene Bereich deines YouTube-Kanals, aber deine größten Fans werden hier nach weiteren Informationen von dir suchen. Stellen Sie sicher, dass Ihr About-Tab einen Link zu Ihrer Website mit Ihren Bleimagneten enthält!

Antworten auf Kommentare

Du wirst vielleicht nicht jeden Tag die Chance bekommen, aber manchmal wird dir jemand einen Kommentar hinterlassen, der dich nach mehr Informationen fragt, als du in deinem Video behandelt hast. Verwenden Sie dies als Gelegenheit, um mit einem Link zu einem relevanten Bleimagneten zu antworten.

Sie können sogar feststellen, dass Ihr Kommentar-Bereich ein großartiger Ort ist, um nach Blei-Magnet-Ideen zu suchen!

4. Fügen Sie Anmerkungen hinzu

YouTube-Anmerkungen ermöglichen es dir, Text, Links und Hotspots über dein Video zu legen. Diese können verwendet werden, um einen Link zu Ihrem Bleimagneten mit einem zwingenden Aufruf zum Handeln hinzuzufügen (und Sie können die Art anpassen, wie sie aussehen).

Im Folgenden finden Sie ein Beispiel für eine Anmerkung, mit der der Zuschauer sich anmelden und erfahren soll, wie ein Verkaufsvideo erstellt wird.

Gehen Sie folgendermaßen vor um eine Anmerkung zu erstellen:

  1. Gehe zum Video-Manager deines Kanals.
  2. Klicke neben dem Video, das du bearbeiten möchtest, auf den Abwärtspfeil rechts neben der Schaltfläche Bearbeiten und wähle "Anmerkungen" aus.
  3. Klicken Sie rechts auf die Schaltfläche "Anmerkung hinzufügen".
  4. Klicken Sie auf "Änderungen übernehmen", wenn Sie mit der Erstellung Ihrer Anmerkungen fertig sind.

Weitere Informationen zum Hinzufügen von Anmerkungen finden Sie im YouTube-Artikel hier.

5. Karten hinzufügen

Anmerkungen sind eine großartige Möglichkeit, um Links zu Ihren Videos für Desktop-Betrachter zu Call-to-Action-Links hinzuzufügen, aber leider funktionieren diese nicht auf Mobilgeräten.

Mehr als die Hälfte der YouTube-Aufrufe stammen von mobilen Geräten. Im Durchschnitt gibt es 1.000.000.000 mobile Videoaufrufe pro Tag!

Verwenden Sie YouTube-Karten, um sicherzustellen, dass Ihre mobilen Zuschauer Ihre Call-to-Action-Overlays sehen können.

Karten fügen der oberen rechten Ecke deines Videos eine weiße Box mit einer kurzen Beschreibung hinzu.

Sobald der Betrachter auf die Karte klickt, werden noch mehr Informationen zu Ihren Links angezeigt.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Karten zu Ihren Videos hinzuzufügen:

  1. Gehe zu deinem Video-Manager.
  2. Suchen Sie das Video, dem Sie Karten hinzufügen möchten, und wählen Sie "Bearbeiten".
  3. Wählen Sie in der Tab-Leiste oben "Karten" aus.
  4. Wählen Sie "Karte hinzufügen" und wählen Sie "Karten verbinden".
  5. Wählen Sie dann "Erstellen".
  6. Wenn Sie dies vorher noch nicht getan haben, wählen Sie für einige Link-Typen zunächst "Aktivieren", um die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu akzeptieren.
  7. Geben Sie die URL ein, unter der Sie Ihr Opt-in-Formular haben.
  8. Laden Sie ein Bild hoch oder wählen Sie einen der Vorschläge aus.
  9. Bearbeiten Sie den Titel, Call to Action und anderen Text. Passen Sie dann die Startzeit für den Karten-Teaser an, um in der Zeitleiste unter Ihrem Video angezeigt zu werden.
  10. Wählen Sie "Karte erstellen".

Sie können hier mehr über Karten erfahren.

6. Führen Sie YouTube-Anzeigen aus

Nachdem du deine Videos und deinen YouTube-Kanal für E-Mail-Optimierungen optimiert hast, kannst du deine Liste mit YouTube-Anzeigen noch weiter ausbauen.

YouTube-Anzeigen können an verschiedenen Orten geschaltet werden. Hier sind einige der wichtigsten …

  1. Direkt unter dem Suchfeld

  2. Als Pre-Roll-Video, wenn andere Videos angeschaut werden

  3. In der Seitenleiste

Sie können Ihre Anzeigen basierend auf Alter, Geschlecht, Standort, Interessen und mehr ausrichten. (Weitere Informationen zur Ausrichtung von YouTube-Anzeigen erhalten Sie hier.)

Der beste Teil von YouTube-Anzeigen besteht darin, dass Sie mit ihnen Ihren Lead-Magneten für Nutzer referieren können, die Ihre Website besucht, sich jedoch nicht angemeldet haben. Weitere Informationen zu Remarketing für YouTube-Nutzer erhalten Sie hier.

Das ist es! Wir haben Ihnen gerade gezeigt, wie Sie eine E-Mail-Liste für Ihren YouTube-Kanal erstellen.

Jetzt bist du dran. Gehen Sie voran und beginnen Sie mit der Erstellung eines Bleimagneten. Dann mach dich daran, deinen Kanal für die Leadgenerierung zu optimieren, und du wirst deine E-Mail-Liste in Kürze erweitern!

Genossen diesen Artikel? Sie können auch den Anfängerleitfaden für E-Mail-Marketing lesen.

Schau das Video: Wie starte ich einen WordPress Blog? Der richtige Weg – Anfänger Guide (Schritt für Schritt)

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: