👉 So fügen Sie Sticky-Posts in WordPress ein Ablaufdatum hinzu

How-to-view-ein-htaccess-file-on-a-mac-featured-img

Verwenden Sie Sticky-Posts in WordPress, um Ihre hervorgehobenen Posts in Ihrem Blog hervorzuheben? Wenn ja, dann weißt du wahrscheinlich, dass jeder klebrige Beitrag manuell deaktiviert werden muss. Kürzlich hat uns einer unserer Benutzer gebeten, einen einfacheren Weg zu finden, klebrige Posts automatisch zu entfernen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie klebrigen Posts in WordPress ein Ablaufdatum hinzufügen.

Videoanleitung

Abonnieren Sie WPBeginner

Wenn Ihnen das Video nicht gefällt oder Sie weitere Anweisungen benötigen, lesen Sie weiter.

Als erstes müssen Sie das Expire Sticky Posts Plugin installieren und aktivieren. Einmal aktiviert, funktioniert dieses Plugin sofort und hat keine eigene Einstellungsseite.

Wenn Sie nun einem klebrigen Beitrag ein Ablaufdatum hinzufügen möchten, müssen Sie nur den Bearbeitungsbildschirm für jeden Beitrag öffnen oder einen neuen Beitrag erstellen.

Unter dem Veröffentlichen Metabox, finden Sie eine neue Einstellung mit der Bezeichnung "Klebrig läuft ab". Wenn Sie auf den Link Bearbeiten klicken, wird ein Datumsfeld angezeigt.

Wählen Sie einfach das Datum aus, an dem der Haftnotiz-Beitrag zu einem normalen Beitrag werden soll, und drücken Sie die Aktualisierungsschaltfläche.

Das ist alles, Ihre klebrige Post wird automatisch am angegebenen Datum ablaufen, und sie wird wie jeder andere reguläre Beitrag nach diesem Datum behandelt.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, in WordPress ein Ablaufdatum für anfällige Posts hinzuzufügen. Vielleicht möchten Sie auch unsere Tutorials lesen, wie Sie klebrige Posts für Kategorien und benutzerdefinierte Post-Typ-Archive hinzufügen können.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann abonnieren Sie bitte unseren YouTube Kanal für WordPress Video Tutorials. Sie können uns auch auf Twitter und Google+ finden.

Schau das Video: Einrichten einer 404-Fehlerseite auf einem Mac

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: