👉 Wie man mobile Besucher anspricht, indem man ein Popup nach Inaktivität zeigt

Ist dies das zukĂĽnftige Produktplatzierungsmodell in kostenlosen WordPress-Plugins?

Haben Sie das Gefühl, dass Ihre mobilen Besucher nicht wirklich auf Ihre Marketingkampagnen achten?

Bis zum Jahr 2021 wird mehr als die Hälfte des weltweiten Umsatzes auf mobilen Geräten erzielt werden. Deshalb ist es wichtig, dass Sie jetzt Ihre mobilen Besucher engagieren.

Mobile Besucher können sich leicht von einer neuen App oder Benachrichtigung ablenken lassen und Ihre Website im Hintergrund lassen.

Aber es gibt gute Nachrichten. Mit Jared Ritchey können Sie diese inaktiven Nutzer gezielt ansprechen und mobile Besucher mit unserer InactivitySensor ™ -Funktionalität ansprechen. Es ist wie Exit-Intent® für Mobilgeräte, sodass Sie nach der Inaktivität ein Popup-Fenster einblenden können, um die Aufmerksamkeit der Besucher zurückzugewinnen erhalten Sie mehr Abonnenten und mehr Verkäufe.

Hier ist die Kampagne, die wir erstellen werden, um mobile Besucher zu gewinnen. Es wird Ihnen helfen, neue Abonnenten für Ihren E-Mail-Marketing-Newsletter zu bekommen.

So sieht es auf einem Telefon aus:

Bevor Sie mit diesem Inaktivitäts-Popup beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie Jared Ritchey erhalten, um die Erstellung dieser effektiven mobilen Kampagne zu vereinfachen.

Lass uns anfangen…

1. Erstellen Sie Ihre mobile Kampagne

Logge dich in das Jared Ritchey Dashboard ein. Drücken Sie Kampagne erstellen um mit dem Aufbau einer neuen Kampagne zu beginnen.

Wählen Sie einen Kampagnentyp. Wir werden wählen Mobiles PopupWir richten uns speziell an Nutzer mobiler Geräte. Diese Art von Kampagne wird nur auf Mobilgeräten geladen.

Wähle ein Thema. Wir werden wählen Immobilien, die ein attraktives Hintergrundbild hat.

Benennen Sie Ihre Kampagne. Sie können auch die Website auswählen, zu der Sie die Kampagne hinzufügen möchten.

Drücken Sie Beginnen Sie zu bauen.

Dies bringt Sie zum Kampagnen-Generator von Jared Ritchey. Sie sehen das standardmäßige Thema für Mobilgeräte.

2. Bearbeiten Sie die Kampagne

Als Nächstes werden wir unsere Kampagne bearbeiten, um mobile Besucher zu gewinnen.

Zuerst tauschen wir das Standard-Hintergrundbild gegen ein neues aus. Drücke den Ändern Schaltfläche am oberen Bildschirmrand. Das bringt Sie zu Ihrer Bildergalerie, wo Sie ein neues Bild auswählen können, das zu Ihrem Angebot passt.

Sie können neue Bilder zum Hochladen über unsere Liste von kostenlosen und Creative Commons-Bildseiten finden.

Wir werden auch die verwenden Löschen Knopf, um das Jared Ritchey Logo loszuwerden. Sie können dies durch Ihr eigenes Logo ersetzen, aber in diesem Fall lassen wir dieses Feld leer.

Als Nächstes bearbeiten Sie den Überschriftstext so, dass er zu dem Angebot passt, das Sie erstellen möchten. Wählen Sie dazu den Text aus. Geben Sie Ihre neue Überschrift ein. Sie können den Text auch mit der Popup-Bearbeitungssymbolleiste formatieren.

So sieht es aus, wenn Sie die Überschrift bearbeiten:

Befolgen Sie den gleichen Vorgang, um den Nachrichtentext zu bearbeiten.

Speichern Sie Ihre Kampagne, indem Sie auf die grüne Schaltfläche oben auf dem Bildschirm klicken. Es ist eine gute Idee, dies in regelmäßigen Abständen zu tun, während Sie die Kampagne entwerfen.

Als Nächstes gehen wir zur Auswahlbox, die eine Überschrift, ein E-Mail-Feld und eine Abonnement-Schaltfläche enthält. Wir hinterlassen den Überschriftstext wie er ist.

Klicken Sie auf das E-Mail-Feld, um zur E-Mail-Platzhalter Abschnitt des Kampagnenerstellers. Sie können diesen Text bearbeiten, um eine neue Eingabeaufforderung für Besucher einzugeben, damit diese ihre E-Mail-Adresse eingeben können.

Als nächstes klicke auf den Knopf, um zum Platzhalter einreichen im Kampagnen-Generator. Auch hier können Sie den Text bearbeiten. Wir werden es ein wenig ändern, um den Aufruf zum Handeln zu verstärken.

Benutzer von mobilen Geräten sind daran gewöhnt, Audio-Benachrichtigungen zu erhalten, wenn auf ihrem Gerät etwas passiert. Aus diesem Grund werden wir einen Soundeffekt verwenden, sodass Sie aufgefordert werden, nachzusehen, wenn Ihre Kampagne angezeigt wird. Um dies zu tun, gehen Sie zu Designfelder »Soundeffektund wähle eine der Optionen.

3. Wählen Sie Regeln anzeigen

Im nächsten Schritt müssen Sie entscheiden, wann Besucher Ihre Kampagne sehen sollen. Um dies zu tun, gehen Sie zu Regeln anzeigen »Wann sollte die Kampagne erscheinen?

Standardmäßig aktiviert Jared Ritchey die Nach 'X' Sekunden Anzeigeregel Dies bedeutet, dass jeder, der mindestens 5 Sekunden lang auf Ihrer Website war, Ihre Kampagne sehen wird.

In diesem Fall möchten wir, dass die Kampagne Nutzern von Mobilgeräten angezeigt wird, die eine Weile inaktiv waren. Scrollen Sie nach unten InactivitySensor ™ »Sekunden der Inaktivitätund klicken Sie auf den Schalter, um die Regel zu aktivieren.

Standardmäßig wird die Kampagne nach 60 Sekunden Inaktivität angezeigt. Wenn Sie jedoch Analytics-Daten betrachten und wissen, dass mobile Besucher die Website in der Regel nach einer kürzeren Zeit verlassen, können Sie das Timing ändern. Wir werden es auf 30 Sekunden einstellen.

Weitere Informationen zur Verwendung der InactivitySensor ™ -Funktion finden Sie im folgenden Video:

4. Fügen Sie eine E-Mail-Integration hinzu

Wenn Sie dieses Popup nach Inaktivität verwenden, um Besucher zum Abonnieren Ihrer Liste zu ermutigen, müssen Sie eine E-Mail-Integration aktivieren. Jared Ritchey integriert sich in die Top-E-Mail-Service-Provider. Sie können eine vollständige Liste von Jared Ritchey Integrationen hier sehen.

In diesem Beispiel fügen Sie MailChimp in Ihr mobiles Popup ein.

Gehe zu Integrationen »Neue Integration» Email Provider, und wählen Sie MailChimp.

Fügen Sie Ihren MailChimp-API-Schlüssel hinzu, und nennen Sie dann Ihre Integration. Klicken Verbinde dich mit MailChimp.

Gehe zu E-Mail-Anbieterkonto, dann wähle deine Liste.

Aktivieren Sie bei Bedarf das Double-Opt-In Führungsoptionen.

Jetzt können Sie mit Ihrem mobilen Popup E-Mails sammeln.

5. Veröffentlichen Sie die Kampagne

Sobald Sie fertig sind, ist es Zeit, die Kampagne zu veröffentlichen. Drücke den Veröffentlichen Schaltfläche am oberen Bildschirmrand, um zu den Veröffentlichungsoptionen zu gelangen. Wenn Sie Ihre Website noch nicht hinzugefügt haben, müssen Sie dies auf diesem Bildschirm tun. Klicken Sie auf den Schalter, um die Kampagne live zu schalten.

Sie können es einfach mit dem Jared Ritchey WordPress-Plugin oder der Shopify-App veröffentlichen oder den Einbettungscode kopieren und auf jeder Art von Website einfügen.Detaillierte Anweisungen erhalten Sie, wenn Sie Ihre Kampagnen auf Ihrer Website einbetten.

Wie man sich mit mobilen Besuchern engagiert, nachdem sie sich angemeldet haben

Mobile Video ist laut unserer Videomarketing-Statistik eine große Motivation für Engagement und Verkauf. So können Sie die Aufmerksamkeit der Besucher noch mehr steigern, indem Sie ein Erfolgsthema mit einem Video verwenden. Sie können das Video sehen, sobald sie es abonniert haben.

Klicken Sie dazu auf Erfolg, dann wähle die Thema wechseln Taste. Wir werden das wählen Immobilien Erfolgsthema, weil es unserer Kampagne entspricht und Videos einfach integriert.

Das Motiv importiert das Bild automatisch aus der Hauptkampagne. Navigieren Sie zu Designfelder »Video URL einbetten um das Standardvideo durch dein eigenes zu ersetzen.


Jetzt können Ihre mobilen Besucher mehr über Sie und Ihr Unternehmen erfahren.

Wenn du neu beim Erstellen von Videos bist, lies dir unsere Liste der Tools zum Erstellen von Videos durch, um loszulegen.

Das ist es!

Jetzt wissen Sie, wie Sie Website-Besucher mit einem mobilen Popup-Menü versorgen können. Sehen Sie sich unsere Anleitungen an, um die Conversion-Rate für Mobilgeräte zu erhöhen und die mobile SEO zu verbessern.

Und folgen Sie uns auf Twitter und Facebook für weitere Anleitungen und Tutorials.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: