👉 So erstellen Sie eine aufgegebene Einkaufswagen-E-Mail-Strategie, die Verkäufe in die Höhe treibt

Platform Pro 1.3 – Neue Tools zur Revolutionierung Ihres Workflows

Es gibt einige Dinge, die für einen eCommerce-Geschäftseigentümer frustrierender sind als ein verlassener Einkaufswagen. Der Kunde blätterte, las Kritiken, sah sich mehrere Bilder an und legte etwas in den Einkaufswagen, nur um zu gehen? Was gibt?

Leider passiert das viel.

Laut Baymard Institute verlassen durchschnittlich 69% der Käufer ihre Einkaufswagen, was zu einem Verlust von 260 Milliarden Dollar für Online-Händler führt.

Das muss nicht bedeuten, dass der Verkauf für immer weg ist. Eine verlassene Einkaufswagen-E-Mail-Strategie kann Ihnen helfen, einige dieser Käufer zurückzugewinnen.

Salesforce-Daten zeigen, dass 60% der Käufer nach Erhalt einer personalisierten, aufgegebenen Einkaufswagen-E-Mail ihren Kauf abschließen, und rund 75% der Käufer planen, später wiederzukommen.

Wenn Sie keine verlassenen Einkaufswagen-E-Mails verwenden, um in den Köpfen dieser Kunden zu bleiben, verlieren Sie Geld. Zeitraum.

First Things First – Holen Sie sich diese E-Mails

Sie können die beste E-Mail-Strategie für verlassene Einkaufswagen erstellen, aber es ist nichts wert, wenn Sie keine E-Mail-Adressen von Besuchern Ihrer Website sammeln.

Wie erhalten Sie Besucher, die sich mit ihrer E-Mail-Adresse trennen, wenn sie die Kasse nicht einmal abschließen?

Exit-Intent-Popups sind eine der einfachsten und effektivsten Möglichkeiten, Ihre E-Commerce-Site zum Sammeln von E-Mails zu optimieren. Dies funktioniert erstaunlich gut, nicht nur für verlassene Karren, sondern auf Ihrer gesamten eCommerce-Website.

Diese einfache Strategie funktioniert nachweislich. WholeWhale konnte seine E-Mail-Liste mit diesem einfachen, aber effektiven Popup-Design 2x:

Hier ist ein anderes Beispiel. Dieses Exit-Intent-Popup half Scott Wyden Imagery, 21% der verlassenen Karren und 2x seine E-Mail-Liste wiederherzustellen:

Werfen wir einen Blick darauf, wie Sie die gleichen Ergebnisse erzielen können …

So richten Sie Ihre Exit-Absichtskampagne ein

Sie können die E-Mail-Adressen von abbrechenden Käufern, die noch nicht bereit sind zu kaufen, mit einer einfachen Leuchtkasten-Kampagne mit Exit-Absicht erfassen. So können Sie Schritt für Schritt einen erstellen.

Zuerst müssen Sie hier klicken, um mit Jared Ritchey zu beginnen.

1. Erstellen oder ändern Sie eine Kampagne
Melden Sie sich in Ihrem Jared Ritchey-Dashboard an und klicken Sie auf die grüne Schaltfläche, um eine neue Kampagne zu erstellen.

Verwenden Sie dann den Builder für Ziehen und Ablegen, um Elemente hinzuzufügen und Ihr Design anzupassen.

In unserem vollständigen Leitfaden zum Erstellen Ihrer ersten Kampagne finden Sie weitere Details.

2. Aktivieren Sie Exit-Intent
Als Nächstes müssen Sie entscheiden, wann und wo Ihre Kampagne erscheinen soll.

Für das Popup-Fenster zum Verlassen des Einkaufswagens müssen Sie die Anzeigeregel "Exit-Intent" aktivieren.

3. Richten Sie Ihre Checkout-Seite ein
Legen Sie fest, dass die Kampagne nur auf der Einkaufswagen- oder Checkout-Seite geschaltet wird, indem Sie auf die URL dieser Seite ausrichten.

Sehen Sie sich die Zusammenfassung der Anzeigeregeln an, um sicherzustellen, dass Ausrichtung und Auslöser richtig angezeigt werden.

4. Integrieren Sie sich mit Ihrem E-Mail-Dienstanbieter
Als Nächstes müssen Sie sicherstellen, dass die von Ihnen gesammelten E-Mail-Adressen an Ihre E-Mail-Liste gesendet werden.

In dem Integrationen Wählen Sie Ihren E-Mail-Dienstanbieter und die Liste aus, der Sie Ihre neuen Abonnenten hinzufügen möchten.

Umfassende Anweisungen finden Sie in unseren Jared Ritchey Integrationsleitfäden.

5. Betten Sie die Cart-Verzicht-Kampagne ein
Jetzt können Sie Ihre Kampagne auf Ihrer Website live erleben! Jared Ritchey ist einfach auf Shopify, Magento, WooCommerce und jeder anderen Plattform zu verwenden.

Befolgen Sie unsere Plattformleitfäden, um Ihre Einkaufswagen-Abbruchkampagne auf Ihrer Website einzubetten.

Das Sammeln von E-Mail-Adressen ist nur der erste Schritt in Ihrer E-Mail-Strategie für abgebrochene Einkaufswagen.

Als Nächstes müssen Sie Ihre aufgegebenen Einkaufswagen-E-Mails erstellen, um diese Käufer zu überzeugen, zurückzukehren und ihren Kauf abzuschließen. Werfen wir einen Blick auf einige Best Practices und Beispiele.

So erstellen Sie Ihre verlassene Cart E-Mail-Strategie

Es ist schlau, die gesamte aufgegebene Cart-E-Mail-Sequenz abzubilden, bevor Sie versuchen, sie zu erstellen.

Sie müssen Fragen wie …

  • Welche E-Mail-Häufigkeit für Einkaufswagen wird verwendet?
  • Was ist das beste Timing für abgebrochene Cart-E-Mail-Sequenzen?
  • Was ist mit der besten Tageszeit für den Versand aufgegebener Einkaufswagen-E-Mails?

Werfen wir einen Blick auf einige Beispiele und Recherchen, um Sie in die richtige Richtung zu weisen.

Wie viele verlassene Warenkorb E-Mails sollten Sie senden?

Die Länge Ihrer E-Mail-Sequenz hängt vom Zweck und den Präferenzen Ihres Abonnenten ab.

Während jedes Geschäft anders ist, tendieren die meisten E-Commerce-Websites dazu 2-4 E-Mails für die Wiederherstellung des Einkaufswagens.

Was ist der beste Zeitpunkt für aufgegebene Warenkorb-E-Mails?

Das beste Timing für abgebrochene Einkaufswagen-E-Mails hängt von Ihren spezifischen Kunden ab. Sie sollten testen, was am besten für sie funktioniert.

Aber um mit Ihrer ersten Kampagne zu beginnen, hilft es, Ihren durchschnittlichen Bestellwert (AOV) zu finden.

Ist Ihr durchschnittlicher Bestellwert weniger als 80 $? Kleinere Einkäufe erfordern nicht viel Nachdenken und Sie müssen nicht viel Zeit zwischen den Erinnerungen verbringen.

So könnte Ihre Serie aussehen:

  1. 10-30 Minuten nachdem der Wagen aufgegeben wurde.
  2. 24 Stunden nachdem der Wagen aufgegeben wurde.
  3. 3 oder 4 Tage nachdem der Wagen aufgegeben wurde.
  4. (optional): 1-2 Wochen nach E-Mail 3. Diese E-Mail kann weniger sein "Komm, hol deine Sachen." und mehr "Hey, wir haben noch andere coole Dinge, die dir gefallen werden."

Größere Käufe werden mehr Nachdenken erfordern und du solltest sie ein bisschen mehr aussortieren, so:

  1. 10-30 Minuten nachdem der Wagen aufgegeben wurde.
  2. 3 oder 4 Tage nachdem der Wagen aufgegeben wurde.
  3. 10 Tage bis 2 Wochen nachdem der Wagen aufgegeben wurde.
  4. (optional): 1-2 Wochen nach E-Mail 3. Diese E-Mail kann, wie oben beschrieben, auf eine erneute Kontaktaufnahme ausgerichtet sein, anstatt die Wiederherstellung des Einkaufswagens abzubrechen.

Was sollten Sie in verlassenen Warenkorb E-Mails sagen?

Das Ziel von verlassenen Einkaufswagen-E-Mails ist es, den Käufer dazu zu bringen, zurückzukommen und seinen Kauf abzuschließen.Es ist ein sehr klarer Handlungsaufruf, den jede aufgegebene Einkaufswagen-E-Mail haben wird.

Im Laufe der E-Mail-Sequenz können Sie jedoch ein Gefühl der Dringlichkeit erzeugen, Angebote und Rabatte anbieten, andere Produkte empfehlen, die der Käufer vielleicht besser mag – der Himmel ist das Limit.

Hier sind ein paar sehr effektive verlassene Cart E-Mails basierend auf ihrer Position in der Reihenfolge:

E-Mail 1: 10-30 Minuten nach Aufgabe
Dies ist die "Hey, du hast etwas vergessen." E-Mail. Es wird sehr bald gesendet, nachdem der Einkaufswagen als Erinnerung für den Käufer aufgegeben wurde. Kate Spade bietet ab sofort 15% Rabatt. Nicht erforderlich, aber eine nette Geste.

E-Mail 2: 24 Stunden nach Aufgabe
Es war ein ganzer Tag und eine Erinnerung später und der Käufer ist immer noch nicht zurückgekommen. Die zweite E-Mail sollte eine gewisse Dringlichkeit schaffen, muss aber zu diesem Zeitpunkt keine Alarmglocken sein.

E-Mail 3: 3 oder 4 Tage nach Aufgabe
DIES IST KEINE ÜBUNG. Die Artikel in Ihrem Einkaufswagen sind fast ausverkauft.

Email 4 (optional): 1-2 Wochen nach Email 3
An dieser Stelle möchten Sie den Käufer auf einen Blick auf Ihre Website aufmerksam machen. Sie können sich das als die "liebeskranke" E-Mail vorstellen. Sie können nicht aufhören über den Käufer nachzudenken und hoffen, dass es ihnen genauso geht. "Mögen" sie dich oder "wie du?"

Was ist die beste Tageszeit, um aufgegebene Einkaufswagen-E-Mails zu senden?

Wussten Sie, dass Ihre E-Mails eine bessere Chance haben, am Dienstagmorgen um 10 Uhr morgens geöffnet zu werden?

CoSchedule hat die Ergebnisse von 10 Studien von E-Mail-Dienstanbietern wie MailChimp, HubSpot, GetResponse zusammengestellt und festgestellt, dass die ersten drei Tage für hohe Öffnungsraten und Klickraten folgende sind:

  1. Dienstag
  2. Donnerstag
  3. Mittwoch

Was die Tageszeit anbelangt, zeigen die Ergebnisse dieser Studien, dass die oberen zwei Zeiten sind 10 Uhr und zwischen 20 Uhr und Mitternacht. Während 6 Uhr morgens auf den 4. Platz kam, da ist mein Geld. Wie viele von uns checken unsere E-Mails als erstes vor dem Kaffeetrinken? Nach diesen Studien etwa 50% von uns.

Was kommt als nächstes?

Käufer werden wahrscheinlich nie aufhören, Karren aufzugeben, aber mit einer intelligent aufgegebenen Einkaufswagen-E-Mail-Strategie können Sie einige dieser Käufer zurückgewinnen und Ihr Endergebnis steigern.

Fangen Sie heute mit Jared Ritchey an und fangen Sie an, diese verlorenen Einnahmen zurückzufordern!

Schau das Video: Einrichtung der SureTrader Pro-Plattform

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: