👉 So erstellen Sie eine konkrete Käufer-Persona (mit Vorlagen und Beispielen)

So entfernen Sie das URL-Feld der Website aus dem WordPress-Kommentarformular

Möchten Sie eine Käufer-Persona für Ihr Unternehmen erstellen? Intelligente Marketer wissen, dass die Definition eines idealen Kunden der Schlüssel zu hohen Conversions ist. In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie eine konkrete Käufer-Persona erstellen (mit Vorlagen und Beispielen).

Hier finden Sie einen kurzen Überblick darüber, was wir in diesem Handbuch behandeln. Fühlen Sie sich frei, die folgenden Links zu verwenden, um zu einem bestimmten Abschnitt zu springen.

Inhaltsverzeichnis

  • Was ist eine Käuferpersona?
  • So erstellen Sie eine Käuferpersönlichkeit
  • Käufer Persona Vorlagen & Tools
  • 188 Käufer-Persona-Fragen
  • Käufer Persona Beispiele

Bist du bereit, deine Käufer-Persona zu erstellen? Beginnen wir mit den Grundlagen …

Was ist eine Käuferpersona?

Wenn Sie noch nie eine Käufer-Persona erstellt haben, fragen Sie sich vielleicht, was ist eine Käufer-Persönlichkeit und warum ist sie für Ihr Geschäft wichtig?

Käuferpersönlichkeitsdefinition

EIN Käufer persona ("Kundenavatar") ist eine fiktive Person, die den idealen Kunden eines bestimmten Unternehmens darstellt.

Der Zweck des Erstellens einer Käufer-Persona besteht darin, sich über die Personen klar zu werden, die Sie vermarkten. Bis Sie dies merken, können Sie nicht wirklich sicher sein, dass Ihre Angebote und Ihre Marketing-Messaging erfolgreich sein werden. Deshalb basiert die Käufer-Persona oft auf realen Kunden und / oder umfangreichen Recherchen.

Ich sollte auch beachten, dass Sie mehr als eine Käufer-Persona haben können. Das ist vollkommen in Ordnung! Manchmal ist Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung für mehrere verschiedene "Typen" von Personen gut geeignet, so dass Sie nur eine Käufer-Persona für jeden erstellen müssen.

Auf diese Weise wissen Sie, wenn Sie einen bestimmten Blogpost, eine E-Mail oder eine Verkaufsseite schreiben (oder sogar ein neues Produkt erstellen), genau, mit welcher (n) Käuferperson (en) Sie sprechen. Und Sie werden es genießen viel höhere Konversionsraten.

OK, jetzt, wo Sie wissen, was eine Käufer-Persönlichkeit ist und warum es so wichtig für Ihr Geschäft ist, lassen Sie uns eintauchen, wie Sie Ihre eigenen erstellen können!

So erstellen Sie eine Käuferpersönlichkeit

Das erste, was Sie tun wollen, wenn Sie eine Käufer-Persona erstellen, ist, etwas über Ihre bestehenden Kunden zu recherchieren (falls Sie welche haben). Diese Leute haben tatsächlich bei Ihnen gekauft, also sind sie die am meisten gezielten Leute, die man sich ansehen kann.

Fragen Sie Ihr Marketing- und Vertriebsteam, um zu erfahren, was es über die demografischen Merkmale Ihrer bestehenden Kunden und andere Merkmale zu sagen hat (siehe Liste der Fragen unten). Verlassen Sie sich jedoch nicht ausschließlich auf Ihr Marketing- und Verkaufsteam, um alle diese Informationen zu erhalten. In den meisten Fällen müssen Sie eine Umfrage durchführen, um alle Informationen zu erhalten, die Sie benötigen.

Schritt 1: Kunden- / Prospect-Umfrage

Das Beste, was Sie tun können, ist, tatsächlich mit Ihren Kunden telefonieren (oder einen Skype-Anruf) und ein Gespräch mit ihnen zu führen, eins zu eins. Ich mache das mindestens einmal oder zweimal pro Jahr.

Wenn Sie keine bestehenden Kunden haben, sprechen Sie mit Ihren E-Mail-Abonnenten, Followern von sozialen Medien oder anderen Leads, die Sie haben. Sagen Sie einfach, dass Sie etwas recherchieren, um sie besser bedienen zu können, und fragen Sie, ob sie für einen kurzen Anruf von 10-15 Minuten zur Verfügung stehen würden.

Wenn Sie überhaupt keine Leads haben, schauen Sie sich die Kunden Ihrer Konkurrenz an. Sie können Rezensionen online lesen und sogar versuchen, diese Personen in sozialen Medien zu verfolgen, um mehr über sie zu erfahren. Das bringt mich zu unserem nächsten Schritt …

Schritt 2: Online-Recherche

Während eines Anrufs ist der Beste So können Sie Ihre idealen Kunden recherchieren, es gibt auch einen anderen Weg: Online-Recherche.

Dieser Teil mag ein wenig unheimlich wirken, aber ich mag es, eine bestimmte Person auszuwählen und sie in all ihren Social-Media-Profilen, Publikationen und anderen Websites aufzuspüren. Facebook und LinkedIn sind meine Lieblingsorte, um nach Informationen zu suchen, die mir helfen können, meine Käufer-Persönlichkeit auszufüllen.

Halten Sie während Ihrer Recherche ein Dokument mit Links zu allen relevanten Informationen zu dieser Person bereit. Auf diese Weise können Sie später zu diesen Links zurückkehren, wenn Sie Ihren Kunden-Avatar erstellen.

Schau dir nicht nur an, was auf der Oberfläche ist. Versuche zwischen den Zeilen zu lesen, um herauszufinden, was diese Person "tickt" (nicht nur, was sie der Welt zeigen möchte).

Schritt 3: Die Kunden-Avatar-Übung

Nachdem Sie Ihre Informationen gesammelt haben – sowohl am Telefon als auch online – können Sie die Kundenavatar-Übung starten.

Diese Übung ist, wo Sie tatsächlich sind aufschreiben Alles was Sie über Ihren idealen Kunden wissen.

Ich persönlich benutze gerne das Kunden-Avatar-Arbeitsblatt von Digital Marketer (siehe Vorlagen unten), aber Sie können eine der folgenden Vorlagen oder Tools verwenden.

Die Idee ist, einen konkreten Charakter zu schaffen, den jeder in Ihrem Unternehmen nutzen kann, um Ihre Zielkunden besser zu verstehen.

Käufer Persona Vorlagen & Tools

Es gibt Tonnen der Käufer Persona Vorlagen, Tools und Generatoren frei im Internet verfügbar, aber hier ist eine kuratierte Liste der besten …

1. Xtensios Benutzer Persona Creator

Xtensios User Persona Creator ist eine übersichtliche App, mit der Sie die Demografien, Ziele, Frustrationen, Biografien, Motivationen, bevorzugten Kanäle und Marken Ihres Käufers eingeben können. Sie können dem Avatar sogar Module hinzufügen, wenn Sie es für richtig halten. Registrieren Sie sich für ein kostenloses Konto, um mit dem Tool zu beginnen.

2. Kunden-Avatar-Arbeitsblatt des Digital-Marketingspezialisten

Das Kunden-Avatar-Arbeitsblatt von Digital Marketer ist meine bevorzugte Käufer-Persona-Vorlage. Es enthält alle wichtigen Bereiche, die Sie in einem einfachen PDF-Format festlegen können, das Sie auf Ihrem Computer ausfüllen können. Sie haben auch ein Blatt für Frauen und eins für Männer enthalten.

3.Kunden-Persona-Vorlage von Demand Metric

Die Käufer-Persona-Vorlage von Demand Metric ist eine Excel-Tabelle, die mehrere Registerkarten für mehrere Personen enthält. Es ist eine gute Möglichkeit, alle Ihre Zielkunden auf einen Blick mit allen relevanten Informationen zu sehen. Sie haben sogar ein Video mit hilfreichen Anweisungen zum Ausfüllen hinzugefügt.

4. Kundenpersönlichkeitsvorlage von HubSpot

HubSpot's Käufer-Persona-Vorlage enthält 4 Abschnitte für die Beantwortung der wichtigen Fragen: wer, was, warum und wie. Diese Vorlage enthält auch eine Anleitung zum Erstellen von Käufer-Personas.

5. Marketos Marketing Persona Spickzettel

Marketo's Marketing Persona Cheat Sheet ist insofern einzigartig, als es eine leere Karte zum Erstellen von Personenreisen enthält. Es enthält auch Anweisungen zum Erstellen einer Käufer-Persona und Reise zusammen mit einer Vorlage für die Käufer-Reise.

6. Käufer-Persona-Vorlage von Filestage

Filestages Käufer Persona Template ist einfach und elegant. Einige einzigartige Merkmale dieser Vorlage sind Abschnitte für eine Tag-Cloud, Archetyp und Produktübernahmegruppe. Es kommt auch mit einer PowerPoint-Version sowie einer PDF-Version.

7. "MakeMyPersona" Käufer Persona Generator

MakeMyPersona ist ein Käufer-Persona-Generator von HubSpot. Alles, was Sie tun müssen, ist auf die Schaltfläche "Start My Persona" zu klicken, und es wird Ihnen eine Reihe von Fragen über Ihren idealen Kunden stellen. Sobald Sie fertig sind, senden sie Ihnen ein PDF mit einem Kopfschuss für Ihren Kundenavatar.

188 Käufer-Persona-Fragen

Während die obigen Persona-Vorlagen für Kunden ausgezeichnete Ausgangspunkte sind, möchten Sie manchmal tiefer gehen als die Fragen, die von einer generischen Vorlage abgedeckt werden.

Abhängig von Ihrer Branche und Ihren Produkten, gibt es bestimmte "Nischen" -Käufer-Persona-Fragen, die wichtig für Ihr Unternehmen sind, um sie zu beantworten.

Um Ihnen bei der Klärung dieser Fragen zu helfen, haben wir eine umfassende Liste aller möglichen Fragen zusammengestellt, die Sie sich über Ihren Zielkunden wünschen könnten. Die Liste ist in Kategorien unterteilt, konzentrieren Sie sich also nur auf die Kategorien und Fragen, die für Ihr Unternehmen relevant sind, und ignorieren Sie den Rest …

Demographie

  1. Wie heißen Sie?
  2. Wie alt bist du?
  3. Was ist dein Geschlecht?
  4. Wo wohnen Sie?
  5. Was ist dein rassisches / ethnisches Erbe?
  6. Was ist Ihr Jahreseinkommen?
  7. Was ist ihr höchster Bildungsgrad?
  8. Was ist dein Beruf?

Hintergrundgeschichte

  1. Was ist dein Geburtsort?
  2. Wo bist du aufgewachsen?
  3. War es ein ländliches, vorstädtisches oder städtisches Gebiet?
  4. In was für einem Haus bist du aufgewachsen?
  5. Wer hat dich erzogen?
  6. Was haben deine Eltern (oder ihre primären Bezugspersonen) für ihren Lebensunterhalt getan?
  7. Sind deine Eltern noch verheiratet?
  8. Hatten Ihre Eltern einen permissiven oder autoritären Erziehungsstil?
  9. Hast du Geschwister?
  10. Was ist deine Geburtsreihenfolge?
  11. Was sind deine liebsten Kindheitserinnerungen?
  12. Was waren deine Lieblingsaktivitäten in der Kindheit?
  13. Was war dein Lieblingsfach in der Schule?
  14. Was war dein am wenigsten Lieblingsfach?
  15. Welche Noten hast du in der Schule bekommen?
  16. Magst du es, neue Dinge zu lernen?
  17. Hattest du viele Freunde, ein paar enge Freunde oder keine Freunde?
  18. Hast du in der Schule Ärger bekommen?
  19. Hast du das College besucht?
  20. Wenn ja, womit hast du angefangen?
  21. Welches College hast du besucht?
  22. Hat dir deine College-Erfahrung gefallen?
  23. Was hast du nach der High School gemacht, wenn du nicht aufs College gegangen bist?
  24. Was hat dich davon abgehalten, aufs College zu gehen?
  25. Was war dein erster Job?

Persönliches Leben

  1. Wie ist dein Familienstand?
  2. Freust du dich über deinen aktuellen Familienstand?
  3. Hast du Kinder?
  4. Wenn ja, wie viele und wie alt sind sie?
  5. Sind sie Jungen oder Mädchen?
  6. Leben deine Kinder bei dir?
  7. Wenn Sie keine Kinder haben, möchten Sie in Zukunft Kinder haben?
  8. Haben Sie in Zukunft wahrscheinlich Kinder?
  9. Haben Sie Haustiere?
  10. Wenn ja, wie viele und was sind sie?
  11. In welcher Art von Wohnung wohnst du zurzeit?
  12. Wer lebt mit dir im Haus?
  13. Bist du mit deiner momentanen Situation zufrieden oder wünschst du dir, dass es anders wäre?
  14. Wie nahe bist du deiner Großfamilie?
  15. Hast du zur Zeit viele Freunde, ein paar Freunde oder gar keine Freunde?
  16. Siehst du deine Freunde oft?
  17. Wer sind die wichtigsten Menschen in deinem Leben?
  18. Bist du religiös?
  19. Was ist deine politische Orientierung?
  20. Bist du aktiv in der Politik?
  21. Bemühst du dich, fit und gesund zu bleiben?
  22. Welche Art von Übung machst du?
  23. Wenn Sie nicht trainieren, warum nicht?
  24. Machst du Sport?
  25. Interessiert dich dein persönliches Aussehen?
  26. Welche Hobbies verfolgen Sie derzeit?
  27. Was machst du in deiner Freizeit gern?
  28. An welchen sozialen Gruppen / Aktivitäten partizipieren Sie?
  29. Sind Sie umweltbewusst?
  30. Was ist deine Lieblingsserie?
  31. Was ist dein Lieblingsfilm?
  32. Welche Art von Musik hörst du?
  33. Liest du gerne?
  34. Bist du ein Morgenmensch oder eine Nachteule?
  35. Was machst du als erstes am Morgen?
  36. Kochst du zu Hause oder isst essen?
  37. Bist du ein ordentlicher Freak oder bist du in Ordnung?
  38. Wie viel Zeit verbringen Sie bei der Arbeit und zu Hause?
  39. Was machst du an den Wochenenden?
  40. Wo kaufst du?
  41. Was liest du zum Spaß?
  42. Trinken Sie?
  43. Rauchen Sie?
  44. Experimentieren Sie mit Freizeitstoffen?
  45. Was wünschst du dir bei deiner wöchentlichen Routine?
  46. Sind Sie technisch versiert?
  47. Welche Nachrichtenquellen lesen Sie?
  48. Reisen Sie gerne?
  49. Gehst du regelmäßig in den Urlaub?
  50. Wenn ja, wohin gehst du?
  51. Warst du schon mal Backpacker?
  52. Wie hoch ist Ihre derzeitige Lesekompetenz?
  53. Bevorzugen Sie Bäder oder Duschen?

Werdegang

  1. Was ist deine Branche?
  2. Wie lautet deine Jobbezeichnung?
  3. Was sind Deine Verantwortlichkeiten?
  4. Wem meldest du?
  5. Wie groß ist Ihr Unternehmen?
  6. Welche Fähigkeiten werden für Ihren Job benötigt?
  7. Für welche Metriken sind Sie verantwortlich / Wie wird Ihr Job gemessen?
  8. Wie sieht ein typischer Arbeitstag aus?
  9. Welches Wissen und welche Werkzeuge verwendest du in deinem Job?
  10. Was sind Ihre Herausforderungen bei der Arbeit?
  11. Wie lernst du neue Informationen für deine Arbeit?
  12. Wie interferierst du am liebsten mit Verkäufern?
  13. Wie sind Sie zu Ihrer jetzigen Position gekommen?
  14. Was ist Ihr Gehalt?
  15. Haben Sie das Gefühl, dass Sie fair entschädigt werden?
  16. Magst du deinen Chef?
  17. Magst du deine Mitarbeiter?
  18. Magst du die Arbeit, der du zugeordnet bist?
  19. Was würdest du an deinem Job ändern, wenn du könntest?
  20. Wie sieht dein Karriereweg aus?
  21. Überlegen Sie eine berufliche Veränderung?
  22. Was ist dein Traumberuf?
  23. Hast du Pläne, deinen Traumjob weiter zu verfolgen?
  24. An welchen arbeitsbezogenen Verbänden sind Sie beteiligt?
  25. Wann planen Sie in Rente zu gehen?

Persönlichkeit

  1. Wie würden Sie Ihren Charakter beschreiben?
  2. Bist du introvertiert oder extrovertiert?
  3. Bist du optimistisch oder pessimistisch?
  4. Bist du eher rechtshirnlig oder linkshirnlig?
  5. Bist du ruhig oder ausgelassen?
  6. Sind Sie praktisch oder anfällig für Flüge der Phantasie?
  7. Bevorzugen Sie die Regeln oder Grenzen?
  8. Möchten Sie Risiken eingehen oder auf Nummer sicher gehen?
  9. Bist du ein Innovator oder jemand, der dazu neigt, mit dem Fluss zu gehen?
  10. Bist du flexibel oder starr in deinen Denkmustern?
  11. Sind Sie spontan oder bevorzugen Sie vordefinierte Pläne?
  12. Sind Sie motiviert von Ihren eigenen Leistungen oder von dem, was andere von Ihren Bemühungen halten?
  13. Wie stark sind Sie emotional von den Urteilen anderer Menschen betroffen?
  14. Was würde es für Sie brauchen, um Ihr Leben als Erfolg zu betrachten?
  15. Was lässt dich glauben, dass dein Leben gescheitert ist?

Web / Kaufverhalten

  1. Welche Social-Media-Sites verwenden Sie?
  2. Wie suchen Sie im Internet nach Produkten oder Anbietern?
  3. Können Sie einen kürzlichen Kauf beschreiben?
  4. Wie bevorzugen Sie Online-Zahlungen?
  5. Machst du dir Sorgen um die Online-Privatsphäre?
  6. Wie geschickt sind Sie mit Technologie?
  7. Neigen Sie dazu, neue Technologien zu nutzen oder lieber bei Systemen zu bleiben, die Sie kennen?
  8. Sind Sie ein fließender Internetnutzer?
  9. Welches Betriebssystem verwenden Sie?
  10. Welchen Internetbrowser benutzen Sie?
  11. Welche mobilen Geräte verwenden Sie?
  12. Was ist Ihre bevorzugte Suchmaschine?
  13. Was ist Ihre bevorzugte Kommunikationsmethode?
  14. Auf welchen Websites kaufen Sie normalerweise ein?
  15. Verwenden Sie Ihr Handy, um Einkäufe zu tätigen?
  16. Wohin gehst du, um etwas über ein Produkt oder eine Dienstleistung zu erfahren?
  17. Wie wichtig ist es für dich, einen guten Deal zu bekommen?
  18. Welche luxuriösen oder luxuriösen Einkäufe machen Sie?

Finanzen

  1. Was ist dein Nettowert?
  2. Hast du Schulden?
  3. Wenn ja, welcher Art?
  4. Treffen Sie Kaufentscheidungen sorgfältig oder verlieren Sie Ihr Geld?
  5. Wie stehen Sie zu Ihren derzeitigen Ausgabengewohnheiten?
  6. Welche Faktoren veranlassen Sie zu einem Kauf?
  7. Sind Sie der Hauptgewinner in Ihrem Haushalt?
  8. Sind Sie der Finanz- / Kaufentscheider?

Ziele, Herausforderungen und Schmerzpunkte

  1. Was sind deine Ziele im Leben?
  2. Was sind deine Karriereziele?
  3. Was erhoffen Sie sich von unserem Produkt?
  4. Auf welche Leistungen sind Sie am meisten stolz?
  5. Was sind die drei wichtigsten Dinge auf Ihrer Bucket-Liste?
  6. Was ist der frustrierendste Teil deines Tages?
  7. Welche regelmäßigen Aktivitäten finden Sie stressig?
  8. Was macht dich nervös?
  9. Worüber machst du dir Sorgen?
  10. Was lässt dich Angst haben?
  11. Was ist der schnellste Weg, um jemanden wütend zu machen?
  12. Was ist der am wenigsten bevorzugte Teil Ihres Jobs?
  13. Was ist der schlechteste Job, den du dir vorstellen kannst?
  14. Was ist die schlimmste Kundenerfahrung, die Sie je hatten?
  15. Welchen Kauf haben Sie am meisten bedauert?

Produkteinblick / Einwände gegen den Verkauf

  1. Welche Einwände haben Sie zu unserem Produkt?
  2. Welche Faktoren können dazu führen, dass Sie sich für ein Produkt eines Mitbewerbers entscheiden?
  3. Wie können wir Ihnen helfen, Ihre einzigartigen Herausforderungen zu lösen?
  4. Wie hilft dir unser Produkt, dein ideales Selbst zu werden?
  5. Wie kommunizierst du am liebsten?
  6. Wie können wir Ihre Bedürfnisse durch Onboarding erfüllen?
  7. Welche Fragen würden Sie sich vor dem Kauf eines Produktes stellen?
  8. Worum geht es bei Ihrer Entscheidung, ob Sie einen Kauf tätigen oder nicht?
  9. Wie bevorzugen Sie einen Einkauf (online, telefonisch oder persönlich)?
  10. Wenn Sie online einkaufen, welche Zahlungsmethode bevorzugen Sie?

Fragen an Ihre Marketing & Sales Teams

  1. Welche technischen und demographischen Informationen haben Sie über unsere Website-Besucher?
  2. Wie vermarkten Sie derzeit unsere Zielkunden?
  3. Welche Marketingkampagnen waren die erfolgreichsten?
  4. Welche Marketingkampagnen waren am wenigsten erfolgreich?
  5. Welche Blogposts haben die meisten Traffic / Social Shares / Kommentare / etc. Erhalten?
  6. Was sind die am häufigsten gestellten Fragen auf dem Blog oder von Kunden?
  7. Welche Seiten unserer Website erhalten die meisten Impressionen?
  8. Welche Arten von Kunden treffen Sie normalerweise?
  9. Warum kaufen verschiedene Arten von Kunden normalerweise einen Kauf?
  10. Welche Gründe nennen Kunden für die Auswahl unserer Wettbewerber?
  11. Was sind die häufigsten Einwände, die Sie hören?

Käufer Persona Beispiele

Bisher haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie eine Käufer-Persona, Käufer-Persona-Vorlagen und -Tools sowie eine umfassende Liste von Käufer-Persona-Fragen erstellen können. Sehen wir uns nun einige konkrete Beispiele an …

Von Indie Game Girl geteiltGeteilt von Mallory HaackVom Käufer Persona Institute geteiltVon Puffer freigegebenVon Puffer freigegebenVon Einzelkorn geteilt

Das ist es! Wir haben Ihnen gezeigt, was eine Käufer-Persönlichkeit ist und wie Sie eine Käufer-Persönlichkeit für Ihr Unternehmen erstellen können. Wir haben auch einige Vorlagen und Tools für Einkäufer-Personen, eine umfassende Liste mit Fragen, die Sie zu Ihrem Zielkunden stellen möchten, und einige Beispiele für Käufer-Personas geteilt.

Jetzt bist du dran. Gehen Sie voran und folgen Sie den oben genannten Schritten, um Ihre eigene Käufer-Persona zu erstellen und kristallklar über die Personen zu erfahren, denen Sie dienen. Sie können auch unseren definitiven Leitfaden für E-Mail-Marketing lesen.

Wenn Ihnen dieser Leitfaden gefallen hat, können Sie uns auf Facebook und Twitter folgen, um praktische Tipps zur Steigerung Ihrer Website-Conversions zu erhalten.

Schau das Video: UTM-Parameter mit Google Tag Manager aus URL entfernen – OMU # 207

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: