👉 Was kommt in WordPress 4.1 (Funktionen und Screenshots)

Themify Antwort

Vor fast zwei Monaten wurde WordPress 4.0 veröffentlicht. Es kam mit Tonnen von neuen Verbesserungen wie einem verbesserten Post-Editor, verbesserte Internationalisierung, Embed Previews, etc. WordPress 4.1 wird voraussichtlich in der zweiten Dezemberwoche 2014 veröffentlicht werden. Es kommt mit vielen Änderungen und einem neuen Standardthema . In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, was in WordPress 4.1 mit Funktionen und Screenshots kommt.

Sie können die Beta-Version auf Ihrem Computer oder in einer Staging-Umgebung testen, indem Sie das WordPress Beta Tester-Plugin verwenden.

Fokus – Der neue Ablenkungsfreie Schreibmodus

WordPress 4.1 wird mit einem neuen und verbesserten ablenkungsfreien Schreibmodus geliefert. Viele Anfänger wissen normalerweise nichts über den ablenkungsfreien Editor, und diejenigen, die davon wissen, finden es nicht sehr hilfreich. Der neue ablenkungsfreie Schreibmodus macht das Umschalten zwischen normalem Schreibmodus und ablenkungsfreiem Editor wesentlich einfacher.

Sie werden feststellen, dass die Metaboxen und die WordPress-Admin-Leiste nicht mehr sichtbar sind und so lange verborgen bleiben, wie Sie schreiben. Sobald Sie den Cursor wegbewegen, werden die Admin-Leiste und die Meta-Felder wieder eingeblendet.

Diese Funktion ist in der Betaversion standardmäßig aktiviert. In der endgültigen Version wird es jedoch nicht standardmäßig aktiviert, und Benutzer müssen auf die Schaltfläche "Ablenkung frei" auf dem Bildschirm klicken, um sie zu aktivieren.

Inline Bildbearbeitung

WordPress-Einsteiger finden es oft schwierig, Bilder im WordPress Post Editor auszurichten. Mit 4.1 können Benutzer auf ein Bild klicken und sofort Ausrichtungsoptionen sowie eine Schaltfläche zum Entfernen der Ausrichtung sehen. Die Stift-Taste ist noch immer vorhanden, wodurch das Bild in ein Popup geöffnet wird, in dem Benutzer ein Bild weiter bearbeiten können.

Twenty Fifteen – Das neue Standardthema

Mit der Tradition von mindestens einem neuen Standardthema jedes Jahr wird WordPress 4.1 mit Twenty Fifteen das neue Standardthema für WordPress ausgeliefert.


Twenty Fifteen ist ein einfaches Blog-Thema mit Schwerpunkt auf Typografie. Es verwendet Googles Noto Serif und Sans Fonts, die viele Sprachen unterstützen. Dies macht Twenty Fifteen bereit für die Verwendung mit jeder Sprache, ohne die Schrift zu ändern.

Mithilfe des Design-Customizers können Benutzer aus verschiedenen Farbschemas auswählen, ein Hintergrundbild hinzufügen, den Header ändern usw. So können Benutzer das Standardthema schnell und einfach ändern und zu einem eigenen hinzufügen.

Installieren Sie Sprachpakete im Admin-Bereich

WordPress 4.0 führte die Sprachauswahl während des Installationsprozesses ein. Dadurch wurde eine lokalisierte Benutzeroberfläche für Benutzer bereitgestellt. WordPress 4.1 wird es noch einfacher machen, da die Benutzer die Sprache jetzt ändern können Einstellungen »Allgemein Bildschirm.

Wählen Sie einfach die Sprache, die Sie installieren möchten, aus dem Dropdown-Menü und speichern Sie die Einstellungen. WordPress wird die Sprachpakete automatisch herunterladen und installieren.

Verbesserungen für Entwickler

WordPress 4.1 bietet viele neue Funktionen, mit denen Entwickler spielen können.

Customizer-API – Die WordPress-Customizer-API zielt darauf ab, eine vollständige JavaScript-API für den Customizer zu erstellen. Es gibt viele Verbesserungen für kontextabhängige Panels, Steuerelemente und Abschnitte.

Title Tags – Neuer Title-Tag für WordPress-Themes erlaubt Theme-Entwicklern, den Titel einer Site explizit zu definieren und Konflikte mit den WordPress-Title-Tags zu vermeiden.

Verbesserungen bei der Abfrage – Umgeschriebene und verbesserte Meta-, Datums-, Kommentar- und Taxonomieabfragen in WordPress 4.1.

Wir hoffen, dass dieser Artikel zusammengefasst hat, was in WordPress 4.1 kommt. Lassen Sie uns wissen, welche Features Sie begeistern und was Sie in der zukünftigen Version von WordPress sehen möchten.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann abonnieren Sie bitte unseren YouTube Kanal für WordPress Video Tutorials. Sie können uns auch auf Twitter und Google+ finden.

Schau das Video: Das SEO Framework: WordPress SEO Plugin Alternative zu Yoast SEO

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: