👉 WordPress für Dummies Buch - Beginnen Sie mit WordPress

Wie finde ich einen Job mit einem WordPress Blog?

Geschrieben von WordPress-Expertin Lisa Sabin-Wilson – Mitinhaberin von WebDevStudios – WordPress für Dummies (jetzt in seiner 6. Ausgabe) ist eine ausgezeichnete Einführung in WordPress für alle, die nach einer schriftlichen Quelle suchen, die ihnen hilft, die technischen Details ihrer ersten WordPress-basierten Website zu erstellen und zu verstehen.

Klar auf WordPress-Anfänger ausgerichtet, WordPress für Dummies enthält mehr als 350 Seiten von professionell geschriebenen Inhalten – mit Themen, die von den Vorteilen der Verwendung von WordPress (für alle, die noch nicht überzeugt sind, dass WordPress wirklich ein ausgezeichnetes Werkzeug ist, um ihre erste Website zu erstellen) bis zum Verständnis vieler der Komplexität von Erstellen und Anpassen von WordPress-Designs und -Funktionen.

Worum geht es?

Beginnend mit einem kurzen Vorstoß von Matt Mullenweg (kein anderer als Mitbegründer von WordPress, selbst), WordPress für Dummies ist in sechs Hauptteile unterteilt:

  • Teil 1 behandelt die Vorteile der Verwendung von WordPress zum Erstellen von Websites, viele grundlegende Prinzipien des Bloggens im Allgemeinen und die Hauptunterschiede zwischen der gehosteten Version von WordPress (zB WordPress.com) und der selbst gehosteten Version von WordPress (zB WordPress). org).
  • Teil 2 konzentriert sich auf die Verwendung von WordPress.com (d. H. Die gehostete Version von WordPress) – behandelt den Einstieg, das Schreiben und Verwalten Ihres neu erstellten Blogs und die Verbesserung des Erscheinungsbildes von Themen, Widgets und Upgrades.
  • Teil 3 stellt dann Teil 2 gegenüber, indem man sich auf WordPress.org (dh die selbst gehostete Version von WordPress) konzentriert – wesentliche Themen wie die Registrierung eines Domainnamens, die Auswahl des geeigneten WordPress-Hostings und die Installation von WordPress ( das ist besonders gut abgedeckt). Danach geht es um das Navigieren im WordPress-Dashboard und das Einrichten einer Blogging-Routine.
  • Teil 4 des Buches dreht sich alles darum, das Beste aus WordPress zu machen – und zu erweitern: mit Medien, Plugins und Themes.
  • Teil 5 geht in die Welt des Anpassens von WordPress ein – indem Sie den Leser sanft in die WordPress-Dateistruktur einführen und grundlegende Bearbeitungen mit HTML, CSS und den Anfängen von PHP vornehmen.
  • Part 6 endet dann mit zehn beliebten WordPress-Plugins und zehn kostenlosen WordPress-Themes.

Und schließlich gibt es die Anhänge, die die wesentlichen Themen der Aktualisierung und Sicherung Ihrer Website abdecken, einen bestehenden Blog zu WordPress migrieren und Ihre Website auf einen neuen Host verschieben. Es gibt auch zwei Bonuskapitel Dieser Versuch, ein paar weitergehende Themen zu behandeln, nämlich: Design für WordPress als Content-Management-System und Hosting mehrerer Websites mit WordPress.

Taugt es etwas?

Aktuell, genau und ansprechend, ist dies ein Buch, das die Grundlagen sowohl zum Einrichten als auch zum Betreiben einer WordPress-Website mit der Art von Vertrauen behandelt, die Sie von einem Experten erwarten würden.

Lisa schreibt mit Klarheit und bekommt meiner Meinung nach die Balance, Anfängern genügend Informationen zu liefern, ohne sie zu sehr zu überladen.

Nichtsdestotrotz, wenn es darum geht, zwei der größten Fragen des Buches zu behandeln, wird jeder neue WordPress-Benutzer zweifellos sehr interessiert sein, beantwortet zu haben – d. H. 1) Wie navigiert man in der Welt der Wahl des WordPress-Hosting? und 2) Wo kann ich qualitativ hochwertige, zuverlässige WordPress-Themes kaufen? – Ich kann nicht anders, als zu fühlen, dass das Buch mehr als ein bisschen zu kurz kommt. Es erwähnt im Wesentlichen nur eine Handvoll verschiedener WordPress-Hosts (Bluehost, HostGator, Kinsta, WP Engine und Pressable) und nur zwei Premium-WordPress-Theme-Anbieter (iThemes und StudioPress). Dies ist wirklich ein bisschen beschämend, da die Wahl der Art von Hosting-Service (wie Shared, VPS, Managed, etc), auf dem Sie Ihre Website einrichten, wirklich ein bisschen mehr Platz verdient, als das Buch es gibt – und soweit Als Premium-WordPress-Theme-Anbieter gibt es viel mehr zu wählen als nur die beiden genannten (wie Themify, Elegant Themes und natürlich WooThemes – um nur drei von vielen zu nennen)!

Ich kann mir auch vorstellen, dass manche Leute vielleicht das Buch ein wenig zu sehr auf das Bloggen konzentrieren. Zugegeben, es gibt ein Bonuskapitel, in dem WordPress als CMS verwendet wird, aber es ist nur das: ein Bonuskapitel. Der Kern des Buches besteht immer noch darin, WordPress für das Bloggen zu verwenden, anstatt es für die Einrichtung einer Business-, E-Commerce- oder Portfolio-Website zu verwenden.

Die obige leichte Kritik beiseite, WordPress für Dummies deckt eine Reihe von Themen hervorragend ab, einschließlich der Registrierung von Domainnamen, des Installationsprozesses und eines Themas, mit dem fast alle WordPress-Neulinge (und gelegentlich sogar einige fortgeschrittene Benutzer) verwirrt sind: zwischen WordPress.com und WordPress.org zu unterscheiden!

Darüber hinaus ist es auch eine ziemlich schnelle Lektüre und, ich wage es zu sagen: relativ günstig – ich habe mir für nur 15 Dollar eine Kopie des guten alten Amazon genommen: ein Preis, der im Vergleich zu vielen anderen auf WordPress fokussierten Büchern auf dem Markt mehr erscheint als vernünftig!

Zusammenfassen:

Ein Buch über WordPress für Anfänger zu schreiben (Dummies?) Ist keine leichte Aufgabe, vor allem, weil man genau abschätzen kann, wie viel Wissen über ein so komplexes Thema der Leser bereits hat. Und da so viele Bücher über WordPress verfügbar sind, kann ich sehen, dass die Auswahl der richtigen oft ein Minenfeld sein kann. Also, Hut ab vor Lisa für die Herausforderung!

Ist das das ideales Buch für Komplett Anfänger? Nun, vielleicht nicht, aber es ist sicherlich ein starker Anwärter – vor allem, meiner bescheidenen Meinung nach, wenn: a) die Website, die Sie erstellen möchten, ein Blog ist, und b) Sie sind die Art von Person, die gerne von lernen tatsächlich tun Dinge – im Gegensatz zu nur am Rande sitzen, bis Sie alle Informationen zu einem Thema zur Verfügung haben, bevor Sie Ihre Hände schmutzig machen!

Kurz gesagt, wenn du einer von denen bist, die davon reden, ihren eigenen WordPress-Blog zu starten, aber noch nicht dazu gekommen sind, alles aufzustellen, WordPress für Dummies Sie geben Ihnen das Vertrauen, das Sie benötigen, um mit WordPress zu arbeiten und sicherzustellen, dass Sie eine solide Grundlage haben, auf der Sie aufbauen können!

Schau es dir auf Amazon an

*** Weitere Bücher zum Erlernen von WordPress finden Sie im jaredritchey Bookshelf ***

Gekauft? Benutzte es? Gedanken?

Schau das Video: Erstellen Sie Ihre Job Site mit Job Board Manager für WordPress

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: