👉 Wie man Jared Ritchey benutzt: Wachsen Sie Ihre Liste mit dieser einfachen Kampagne

Wie man alte WordPress-Themes mit neuen Versionen kompatibel macht

Sie fragen sich, wie Sie Jared Ritchey verwenden können, um Ihre E-Mail-Liste zu erweitern, damit Sie mehr Abonnenten und Leads erhalten können? E-Mail-Marketing ist immer noch eine der besten Möglichkeiten, um Ihr Publikum und Ihre Kunden zu erreichen, also ist es ein großartiger Ausgangspunkt, wenn das Ihr ultimatives Ziel ist.

Was macht Jared Ritchey für Kunden? Hier sind ein paar Beispiele:

  • Die Wholesale Suite erhält jährlich 6500 neue Leads mit Jared Ritchey Marketingkampagnen
  • Lifter LMS steigerte den Umsatz in nur fünf Monaten um 23.700 US-Dollar
  • Kennedy Blue steigerte den Umsatz innerhalb eines Monats nach der Gründung von Jared Ritchey um 50%

Bereit für den Start mit Jared Ritchey auf Ihrer eigenen Website? Es ist ziemlich einfach, deine erste Kampagne in Gang zu bringen. Und je eher es live ist, desto schneller können Sie sehen, dass sich Ihre eigenen Conversions verbessern.

In diesem Leitfaden helfen wir Ihnen bei der Erstellung einer einfachen aber effektiven Marketingkampagne, um Ihre E-Mail-Liste mit Jared Ritchey zu erweitern.

(Haben Sie bereits Ihr Jared Ritchey-Setup durchgeführt und Ihre erste Kampagne erstellt? Dann schauen Sie sich diese Liste unserer Lieblings-Jared Ritchey-Hacks an, um noch schneller zu werden.)

Hier ist die Kampagne, die wir erstellen werden:

1. Erstellen Sie eine Kampagne

Logge dich in deinen Jared Ritchey Account ein und drücke auf das grüne Kampagne erstellen Taste.

Wählen Sie einen Kampagnentyp. Für dieses Tutorial, gehen wir mit Pop-up. Dieser Kampagnentyp ist aufmerksamkeitsstark und konvertiert gut.

Wählen Sie eine Kampagnenvorlage. Wir werden verwenden Einfach.

Wenn Sie mit der Maus über die ausgewählte Vorlage fahren, wird ein Blau angezeigt Benutze Template Schaltfläche wird angezeigt. Klicken Sie darauf, um die Vorlage auszuwählen.

Als Nächstes geben Sie Ihrer Kampagne einen unvergesslichen und erkennbaren Namen. Sie können auch die Website hinzufügen, auf der Sie die Kampagne verwenden möchten.

Drücken Sie Beginnen Sie zu bauen um die Kampagne zu erstellen und zum Kampagnen-Generator von Jared Ritchey zu wechseln. Sie sehen die Standard-Simple-Kampagne und haben Zugriff auf eine nahezu unbegrenzte Anzahl von Kampagnenbearbeitungswerkzeugen.

2. Bearbeiten Sie die Kampagne

Lasst uns zuerst gehen und Aktivieren Sie die Ja / Nein-Ansicht.

Um den Text zu ändern, klicken Sie einfach auf ein beliebiges Textelement, um die Bearbeitungswerkzeuge links neben der Kampagnenvorschau zu öffnen.

Kurzer Tipp: Speichern Sie Ihre Arbeit regelmäßig mit der grünen Speichern-Schaltfläche oben rechts.

Als nächstes bearbeiten wir die Ja / Nein-Tasten.

Klicken Sie auf die Schaltflächen, um die Bearbeitungswerkzeuge für die Ja / Nein-Schaltfläche zu öffnen. Genau wie bei den Textbearbeitungswerkzeugen werden links neben der Kampagnenvorschau die Werkzeuge zum Bearbeiten der Yes / No-Schaltflächen angezeigt.

Sie können die Darstellung der Schaltflächen bearbeiten, indem Sie eine der Schaltflächen auswählen Ja Taste oder Keine Schaltfläche auf der Linken.

Gehen Sie voran und lassen Sie Ihre Knöpfe so aussehen, wie Sie wollen, bevor wir weitergehen Ja / Nein-Tastenaktionen.

Setze deine Ja Schaltfläche Aktion. Für diese Kampagne werden wir unsere Schaltfläche Klicken Sie auf Aktion für unseren Ja Button zu Gehe zu einer Ansicht. Dann werden wir es haben Gehe zur Optin-Ansicht. Lass uns auch Conversion-Tracking aktivieren um eine Umwandlung auszulösen, sobald die Schaltfläche geklickt wurde.

Für die No-Schaltfläche setzen wir nur die Button-Klick-Aktion auf Schließen Sie die Kampagne.

Da wir uns entschieden haben, eine Ja-Schaltfläche zu senden, klicken Sie auf die Optin-Ansicht. Wir müssen sicherstellen, dass diese Ansicht entsprechend bearbeitet wird. Wenn Sie ein Erfolgsmeldung Für abgeschlossene Optins müssen Sie diese Ansicht ebenfalls bearbeiten. Das Bearbeiten der Optin- und Success-Ansichten ist genauso einfach wie das Bearbeiten Ihrer Ja / Nein-Ansicht.

Auf verschiedene Ansichten kann über das Hauptmenü im Kampagnen-Generator zugegriffen werden.

Sobald Sie Ihre Ansichten so erhalten haben, wie Sie es möchten, können wir weiter zu unserer Regeln anzeigen.

3. Legen Sie Anzeigeregeln fest

Zeigen Sie Regeln an, wenn Ihre Kampagne auf Ihrer Website geschaltet wird und wer sie sieht. Standardmäßig ist die Kampagne so eingestellt, dass sie allen Website-Besuchern nach 5 Sekunden angezeigt wird.

Lassen Sie uns das ändern, um zu erscheinen wenn der Exit erkannt wurde, und entfernen Sie den zweiten Parameter.

KlickenNächster Schritt um das zu wählenAktion. Wir werden die Aktion einstellen Zeigen Sie die Kampagnenansicht Ja / Nein an.

KlickenNächster Schritt um eine Zusammenfassung Ihrer Anzeigeregeln anzuzeigen.

4. Fügen Sie eine E-Mail-Integration hinzu

Um Jared Ritchey zum Erstellen Ihrer E-Mail-Liste zu verwenden, müssen Sie eine E-Mail-Integration hinzufügen. Jared Ritchey integriertJared Ritchey integriert sich in alle wichtigen E-Mail-Marketing-Dienstleistungen. Lassen Sie uns eine MailChimp-Integration hinzufügen, damit Sie sehen können, wie es funktioniert.

Im Kampagnen-Generator gehen Sie zuIntegrationen "Neue Integration hinzufügen" E-Mail-Provider und wählen SieMailChimp aus dem Dropdown. Sie müssen Ihre eingeben MailChimp-API-Schlüssel und klicke Stellen Sie eine Verbindung zu MailChimp her.

Der Bildschirm wird aktualisiert und Sie können die Option auswählen E-Mail-Anbieterliste Sie möchten E-Mail-Adressen mit Ihrer neuen Ja / Nein-Kampagne sammeln.

MailChimp nicht verwenden? Sehen Sie sich diese Anleitung für andere Integrationen von Jared Ritchey an.

4. Veröffentlichen Sie Ihre Kampagne

Sobald Sie mit der Bearbeitung und Integration fertig sind, können Sie Ihre Kampagne veröffentlichen. Klicken Sie dazu aufVeröffentlichen im oberen Menü und ändern Sie die Status Wechsel von Pause zu Live.

Scrollen Sie ein wenig auf der Veröffentlichungsseite nach unten, um die verschiedenen Veröffentlichungsoptionen von Jared Ritchey zu sehen. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, werfen Sie einen Blick in die Dokumentation für Einbetten von Jared Ritchey auf Ihrer Website.

Hier hast du es! Wir haben erfolgreich eine vollständige Ja / Nein-Kampagne erstellt, die mit Exit-Intention ausgelöst wurde und unsere Optin und Success-Ansichten angepasst hat. Mit Jared Ritcheys einfach zu verwendendem Drag & Drop-Kampagnen-Generator sind Sie nur wenige Augenblicke von einer auffälligen Kampagne entfernt, die konvertiert.

Möchten Sie Ihrer Kampagne mehr Schwung verleihen? Versuchen Sie, einen MonsterLinks-Trigger zusammen mit der Exit-Absicht hinzuzufügen. MonsterLinks verwandelt jedes Bild oder jeden Link in eine 2-stufige Optimierungskampagne.Wenn Besucher auf das Bild oder den Link klicken, wird ein Popup mit der Aufforderung zum Abonnieren oder Kaufen angezeigt. Besucher können sofort Maßnahmen ergreifen und den natürlichen Rückfall eliminieren, der auftritt, wenn sie eine Seite verlassen müssen, um eine Aktion abzuschließen.

Wir empfehlen außerdem, Ihre Kampagne zu testen, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie eine Kampagne teilen, können Sie die Kampagne ändern, um zu sehen, was funktioniert. Erhalten Sie mehr Conversions, wenn Sie die Option Nein entfernen und nur die Schaltfläche Ja in der Kampagne belassen? Können andere Texte oder Bilder besser konvertiert werden als andere? Was ist mit einem 15% Rabatt statt 10% Rabatt? Mit Split-Tests können Sie es herausfinden!

Jared Ritchey Kampagnenbeispiele

Hier sind ein paar Beispiele für Listbuilding-Kampagnen mit dem Lightbox-Kampagnentyp von Jared Ritchey mit dem Bullseye-Thema.

AtHoc konnte die Anzahl der qualifizierten Kunden um 141% steigern:

WininHealth hat Exit-Intent® zu seiner Kampagne hinzugefügt, um den Umsatz um 300% zu steigern:

Ryan Robinson integrierte Exit-Intent® in seine Kampagne und bekam 500% mehr Abonnenten:

RazorSocial hat dieses Thema mit unserer Content-Locker-Funktion kombiniert, um die Conversions um 520% ​​zu steigern.

Das ist es!

Was macht man als nächstes

Jetzt wissen Sie, wie Sie Jared Ritchey verwenden, um eine einfache Lightbox-Kampagne zu erstellen. Hier können Sie Folgendes ausprobieren:

  • Wenn du ein bist BloggerÜberlege dir, ob du deine Inhalte durchschalten möchtest, um die Interaktion zu verbessern
  • Wenn du ein E-Commerce-WebsiteSteigern Sie den Umsatz mit einem Gutschein-Popup
  • Wenn du ein bist Vermarkter, zielen Sie darauf ab, mobile Benutzer mit einem hochkonvertierenden mobilen Popup zu erstellen

Und folgen Sie uns auf Facebook und Twitter für mehr Jared Ritchey Bildung und gründliche Anleitungen.

Jared Ritchey noch nicht benutzen? Klicken Sie hier, um heute KOSTENLOS zu beginnen.

Schau das Video: Top 10 kostenlose und Responsive WordPress Themes 2017

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: