­čĹë Erstellen von Rechnungen f├╝r Kunden mit WordPress

Wie man Benutzeraktivit├Ąt in WordPress ├╝berwacht

Das Erstellen und Versenden von Rechnungen ist für die meisten Freiberufler und kleinen Unternehmen eine wesentliche, aber umständliche Aufgabe. Anstatt eine Rechnung manuell mithilfe einer Vorlage zu erstellen, können Sie mit den richtigen Tools viel Zeit sparen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Rechnungen für Kunden mit WordPress erstellen.

Obwohl es ein WordPress-Plugin für Rechnungen gibt, empfehlen wir die Verwendung einer intuitiveren Lösung namens Freshbooks. Aus diesem Grund werden wir zwei Methoden zum Erstellen von Rechnungen teilen. FreshBooks und WP-Rechnung.

Methode 1: Verwenden von Freshbooks

Das einfachste und professionellste Buchhaltungs-Tool für Freiberufler und Profis ist Freshbooks. Es ist ein Buchhaltungs-Tool für Nicht-Buchhalter, und es ist perfekt für WordPress-Profis.

Es gibt eine kostenlose 30-Tage-Testversion für jede kostenpflichtige Funktion, und sie haben sogar einen kostenlosen Plan für immer.

Die Anmeldung ist sehr einfach und Sie müssen nicht einmal Ihre Kreditkartendetails für die Testversion eingeben. Nach der Registrierung landen Sie auf einem einfachen Dashboard, das wie folgt aussieht:

Erstellen Sie Ihre erste Rechnung in Freshbooks

Erstellen und Senden von Rechnungen mit Freshbooks ist ein Kinderspiel. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Neu und wählen Sie Rechnung aus dem Dropdown-Menü.

Wenn Sie Ihre Geschäftsadresse nicht hinzugefügt haben, fragt Freshbooks nach Ihrer Geschäftsadresse, die auf Ihrer Rechnung erscheint.

Der Rechnungsassistent fragt auch, wofür Sie Ihre Kunden berechnen. Sie können Zeit, Artikel oder beides wählen, je nachdem, welche Dienste oder Produkte Sie Ihren Kunden anbieten.

Auf dem nächsten Bildschirm müssen Sie Client-Informationen bereitstellen. Freshbooks speichert diese Informationen und Sie können sie später verwenden, wenn Sie eine Rechnung an diesen Client senden müssen.

Nachdem Sie Ihre Kundendaten gespeichert haben, können Sie nach unten scrollen, um die Aufgaben und Posten, Raten und fälligen Beträge einzugeben. Sie können für jeden Artikel oder jede Aufgabe mehrere Zeilen mit zusätzlichen Notizen, Bedingungen und Bedingungen hinzufügen.

Sobald Sie mit der Rechnung zufrieden sind, können Sie sie als Entwurf speichern oder sofort per E-Mail senden. Sie können eine Rechnung auch per Post verschicken.

Das war einfach, oder?

Zahlungsmethoden in FreshBooks hinzufügen

Mit Freshbooks können Sie Online-Zahlungen von Kunden akzeptieren. Es unterstützt standardmäßig PayPal und Stripe und Sie können andere beliebte Zahlungsgateways aktivieren. Wenn Sie Zahlungen einrichten müssen, müssen Sie auf die Einstellungen im oberen Menü klicken und klicken Sie auf Kreditkarten akzeptieren.

Aktivieren Sie die Zahlungsmethode, die Sie verwenden möchten, und beantworten Sie einige einfache Fragen für Ihre Kontodetails. Das ist alles, Ihre Kunden können Sie jetzt online bezahlen, wenn sie eine Rechnung von Ihnen erhalten.

Verfolgen von Zeit und Ausgaben mit FreshBooks

Mit FreshBooks können Sie Ihre Ausgaben verwalten und verfolgen. Klicken Sie einfach auf die Registerkarte Ausgaben, um zu beginnen.

Freshbooks können Ihre Ausgaben von mehr als 13000 Finanzinstituten importieren. Sie können es einfach mit Ihrem Bankkonto und Kreditkarten verbinden. Sie können auch manuell Ausgaben hinzufügen und Belege speichern, indem Sie einfach einen Schnappschuss von Ihrem Telefon erstellen.

Wenn Sie auf Stundenbasis arbeiten, sollte jede Sekunde Ihrer Arbeit dem Kunden in Rechnung gestellt werden. Freshbooks verfügt über ein integriertes Zeiterfassungstool. Klicken Sie einfach auf die Registerkarte Zeitverfolgung, um zu beginnen.

Alles, was Sie tun müssen, ist die Projektdetails einzugeben und Ihre Stunden zu protokollieren. Sie können den Zeit-Tracker auch starten, indem Sie auf die Schaltfläche Timer starten klicken.

Methode 2: Verwenden eines WordPress-Plugins

Eine andere Möglichkeit, Rechnungen zu bearbeiten, ist die Verwendung des WP-Invoice-Plugins. Auf diese Weise wird Ihre WordPress-Website zum Mittelpunkt Ihrer Rechnungen und Zahlungen.

Als erstes musst du das WP-Invoice Plugin installieren und aktivieren. Nach der Aktivierung fügt das Plugin einen neuen Menüeintrag "Rechnung" in Ihrem WordPress-Admin hinzu. Sie müssen besuchen Rechnung »Einstellungen um das Plugin zu konfigurieren.

Zuerst müssen Sie Ihren Firmennamen so eingeben, wie er auf den Rechnungen erscheinen soll. Als Nächstes müssen Sie eine Seite auswählen, um Rechnungen anzuzeigen. Wir empfehlen Ihnen, eine neue WordPress-Seite mit dem Titel "Rechnungen" zu erstellen und diese Seite hier auszuwählen. Diese Seite wird verwendet, um Ihre Rechnungen anzuzeigen.

WP-Invoices kommt mit mehreren Zahlungsoptionen (siehe unsere Liste von 5 PayPal-Alternativen für Freiberufler, um Zahlungen in WordPress zu sammeln. Sie müssen ein Standard-Zahlungssystem von Stripe, 2CheckOut, PayPal, Kreditkarte oder Interkassa Payment Gateways wählen Aktivieren oder deaktivieren Sie Zahlungsgateways und ermöglichen Sie Ihren Nutzern die Auswahl ihrer bevorzugten Zahlungsmethode.

Wenn Sie eine Zahlungsmethode auswählen, werden Sie unter den Einstellungen eine neue Registerkarte sehen, um diesen bestimmten Zahlungs-Gateway zu konfigurieren. Jedes Zahlungsgateway verfügt über verschiedene Einstellungen, die Sie konfigurieren müssen, indem Sie sich bei Ihrem Konto bei diesem Gateway anmelden und Ihre API-Schlüssel erhalten.

Klicken Sie nach der Konfiguration Ihrer Zahlungsgateways auf Alle Einstellungen speichern Schaltfläche, um Ihre Änderungen zu speichern.

Erstellen einer neuen Rechnung

Um eine neue Rechnung zu erstellen und an einen Kunden zu senden, gehen Sie einfach zu Rechnungen »Neu hinzufügen. Sie werden aufgefordert, die E-Mail-Adresse des Kunden anzugeben.

Nach Eingabe der E-Mail-Adresse wird das Plugin den Bildschirm "Rechnungseditor" öffnen. Sie werden auf dem Bearbeitungsbildschirm verschiedene Meta-Felder zusammen mit den bekannten Title- und Post-Editor-Feldern bemerken. Direkt unterhalb der Post-Editor-Box werden Sie eine Metabox bemerken, um die Artikel hinzuzufügen, die Sie in diese Rechnung aufnehmen.

Geben Sie einfach einen Artikel, eine Menge und einen Preis ein. Das Plugin berechnet den Gesamtbetrag und zeigt es als Guthaben an. Sie können auf den Link zur Beschreibung der Beschreibung klicken, um eine Beschreibung für ein Objekt in der Liste hinzuzufügen. Sie können auch auf 'klickenRabatt hinzufügen ' Schaltfläche, um den reduzierten Betrag basierend auf dem Prozentsatz oder einem festen Betrag abzuziehen.

Unter dem Feld Rechnungspositionen werden Sie die Gateway-Box für Zahlungen sehen.Dies zeigt Ihre Standardzahlung und alle Zahlungsmethoden, die Sie auf Ihrer Website aktiviert haben. Sie können diese Einstellungen für eine Rechnung ändern, wenn Sie möchten, oder Sie können sie den Standardoptionen überlassen, die Sie in den Plugin-Einstellungen festgelegt haben.

Auf der rechten Seite sehen Sie die Benutzerinformationen Metabox. Es wird die E-Mail-Adresse des Kunden angezeigt. Sie können die restlichen Informationen ausfüllen. Wenn Sie nicht alle Informationen haben, können Sie es leer lassen und der Kunde kann es bei der Zahlung ausfüllen.

In der Veröffentlichungsmetabox gibt es Optionen, diese Rechnung als Angebot zu veröffentlichen, Teilzahlungen zuzulassen oder eine wiederkehrende Rechnung zu erstellen. Klick auf den Fortschritt umschalten Mit dem Link können Sie ein Fälligkeitsdatum für die Rechnung hinzufügen und Steuerinformationen eingeben.

Nach der Veröffentlichung der Rechnung erhalten Ihre Kunden eine E-Mail-Benachrichtigung mit einem Link zur Rechnungsseite auf Ihrer WordPress-Website. Wenn Ihre Kunden keine E-Mail-Benachrichtigungen erhalten, sollten Sie einen Blick in unsere Anleitung werfen, um zu erfahren, wie WordPress nicht per E-Mail versendet werden kann. Sie sehen die Rechnung mit einem Link, um die PDF-Version vor der Zahlung auszudrucken. Kunden können ihre persönlichen Informationen auch auf der Seite ändern.

Rechnungen und Berichte anzeigen

Auf alle Rechnungen, die Sie erstellen, können Sie zugreifen Rechnungen »Alle anzeigen. Sie können Ihre Rechnungen über das Menü auf der rechten Seite sortieren und filtern.

Um Ihre Einnahmen und Rechnungen aus der Vogelperspektive zu sehen, müssen Sie sie besuchen Rechnungen »Berichte. Dort können Sie Diagramme und Diagramme für alle Rechnungen sehen.

Feinabstimmung Ihrer Rechnungen, E-Mails und Zahlungen

Die Einstellungsseite für Rechnungen ändert sich, nachdem Sie Ihre ursprünglichen Einstellungen gespeichert haben. Jetzt, wenn du besuchst Rechnungen »Einstellungenkönnen Sie viele andere Optionen sehen, die Sie konfigurieren können. Sie können beispielsweise die E-Mail-Vorlagen optimieren, mehrere Vorlagen erstellen und Werbebuchungen hinzufügen, mit denen Sie schnell Elemente zu einer Rechnung hinzufügen können. Sie können Ihre Rechnungsdaten sogar in eine XML-Datei importieren / exportieren.

Vor- und Nachteile von WP-Invoice und Freshbooks

Mit WP-Invoice erhalten Sie ein kostenloses Plugin, das in Ihre Website passt. Sie müssen sich nicht auf einen Drittanbieterdienst verlassen, um Ihre Kunden und Zahlungen zu verwalten. Sie können automatische WordPress-Backups in einem Cloud-Speicher einrichten, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher sind.

Auf der anderen Seite wird FreshBooks von Tausenden von Profis verwendet. Ihre Daten werden in der Cloud gespeichert und Sie müssen sich keine Gedanken über Backup oder Sicherheit machen. Noch wichtiger ist, dass es nicht nur eine Fakturierungssoftware ist, sondern eine vollwertige Buchhaltungslösung für Nicht-Buchhalter. Sie können Ausgaben verfolgen, Bankkonten verbinden, Online-Zahlungen erhalten, usw. Darüber hinaus verbindet sich FreshBooks jeden Tag mit mehr Diensten und wird leistungsfähiger und einfacher zu bedienen.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, Rechnungen für Kunden mit WordPress zu erstellen. Sie können auch unsere Anleitung zum Hinzufügen rotierender Kundenempfehlungen in WordPress testen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann abonnieren Sie bitte unseren YouTube Kanal für WordPress Video Tutorials. Sie können uns auch auf Twitter und Google+ finden.

Schau das Video: Ereignissprotokolle Windows Ablauf

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: