👉 Wie analysiert man die Auswirkungen von Jared Ritchey Kampagnen auf das Benutzerverhalten?

Wie man WordPress vom lokalen Server auf eine Live-Site überträgt (Schritt für Schritt)

Wissen Sie, was Ihre Benutzer nach der Interaktion mit Ihrer Jared Ritchey-Kampagne tun?

Gibt es zum Beispiel einen Unterschied zwischen den Verhaltensweisen der Benutzer, die eine Option sehen, gegenüber den Benutzern, die dies nicht tun? Was ist mit den Verhaltensweisen von Nutzern, die sich entscheiden, statt sich zu entscheiden?

Du bist jetzt neugierig, oder?

In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie ein Google Analytics-Segment erstellen, um das Nutzerverhalten zu analysieren. Wir führen Sie Schritt für Schritt durch den Prozess und zeigen Ihnen, welche Berichte Ihre neuen besten Freunde sein werden.

Danach werden wir Ihnen einige Tipps geben, wie Sie das Benutzerverhalten fördern können, das Sie wirklich wollen.

Was ist Verhaltenssegmentierung?

Die Verhaltenssegmentierung ist eine Segmentierung, die auf Verhaltensmustern basiert, die von Kunden angezeigt werden, wenn sie mit Ihrem Unternehmen interagieren. Im Wesentlichen gruppiert es die Kunden nach dem, was sie tun, den Maßnahmen, die sie ergreifen, wenn sie mit ihrem Unternehmen und ihrer Marke interagieren.

Die Segmentierung von Kunden nach Verhalten bietet vier Hauptvorteile:

  • Personalisierung. Sie können benutzerdefinierte Angebote für verschiedene Kundengruppen erstellen, je nachdem, wie diese Kunden ausgerichtet werden sollen.
  • Voraussagend. Es ist einfacher, zukünftiges Kundenverhalten und -ergebnisse vorherzusagen und zu beeinflussen, wenn Sie historische Verhaltensdaten haben.
  • Priorisierung. Sie identifizieren hochwertige Kundensegmente und -initiativen, damit Sie wissen, wo und wann Sie Ihre Marketing-Dollars investieren müssen, um den höchsten ROI zu erzielen.
  • Performance. Sie können die Leistung anhand von Zielen im Zeitverlauf verfolgen, indem Sie Wachstumsmuster und Änderungen in wichtigen Kundensegmenten überwachen.

Segmentierung nach Verhalten mit Google Analytics

Sie verfolgen das Kundenverhalten bereits auf verschiedene Arten. Wenn Sie beispielsweise eines dieser Dinge betrachten, analysieren Sie das Benutzerverhalten:

  • Absprungraten
  • Benutzer, die bestimmte Seiten besucht haben
  • Benutzer, die Seiten in einer bestimmten Reihenfolge besucht haben
  • Nutzer, die eine bestimmte Zeit auf Ihrer Website verbracht haben

Die Liste geht weiter und weiter. Aber was ist mit den Verhaltensweisen von Benutzern, die aufgrund von Split-Tests eine bestimmte Optimierungskampagne auf Ihrer Website gezeigt haben, gegenüber den Nutzern, die dies nicht tun? Was sagen uns ihre Verhaltensweisen?

Lass es uns herausfinden.

Bevor wir beginnen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie Google Analytics zu Ihrer Jared Ritchey-Kampagne hinzugefügt haben.

Schritt 1. Erstellen Sie ein Segment

Melden Sie sich in Ihrem Google Analytics-Konto an und öffnen Sie dieAussichtderen Daten Sie analysieren möchten.

Gehe zuBerichte "Verhaltensübersicht und klicke+ Segment hinzufügen. Sie können eine beliebige Berichtsgruppierung auswählen. Wir haben uns dafür entschieden, zu diesem Bericht zu wechseln.

Dadurch wird eine Liste möglicher Segmente angezeigt. Wir wollen auf das Rote klicken+ Neues Segment um ein neues Segment zu erstellen.

Von hier aus haben Sie unzählige Möglichkeiten, Ihre Website-Besucher zu segmentieren, um Ihre Analyse zu optimieren. Achten Sie darauf, Ihr Segment undsparen es!

Schritt 2. Fügen Sie Optionen und Filter hinzu

Wir wissen, dass wir mindestens ein Segment benötigen, da wir das Verhalten von Besuchern verfolgen möchten, die ein bestimmtes Optin anzeigen. Lassen Sie uns also die Optionen zum Ausbauen dieses Segments hinzufügen.

Um dies zu tun, klicken Sie aufBedingungen und wählen SieEreigniskategorie ist eine von von den Dropdowns in der Mitte. Beginnen Sie dann mit der Eingabe Ihres Kampagnennamens in das Textfeld und wählen Sie ihn in der angezeigten Liste aus.

Klickensparen und Sie sehen die Berichterstellung für Ihr Segment, das aus Besuchern besteht, die Ihre ausgewählte Kampagne angesehen haben.

Schritt 3. Duplizieren eines Segments

Machen Sie dasselbe für Besucher, die die Kampagne nicht gesehen haben. Um dies zu tun, können Sie das Segment, das wir bereits erstellt haben, einfach auf dem Bildschirm duplizieren, der beim Speichern angezeigt wurde.

Klicken Sie einfach auf den Abwärtspfeil rechts neben dem Kampagnennamen, den Sie kopieren möchten, und wählen SieKopieren. Geben Sie einen neuen Namen ein, geben Sie Ihre Bedingungen ein und klicken Sie auf Speichern. Ihr Bericht wird mit Daten aus beiden Segmenten gefüllt.

Die Daten verstehen

Jetzt, wo Sie die Daten zur Hand haben, was machen Sie damit?

Für den Anfang, sehen Sie sich einige derFließen Berichte von Google Analytics. Diese sagen Ihnen buchstäblich, wie die Benutzer auf Ihrer Site geflossen sind, basierend darauf, wie Sie die Daten anzeigen möchten. Sie können auch sehen, wo die Benutzer abgesetzt haben.

Es gibt auch andere Möglichkeiten, das Verhalten für Ihre Segmente zu betrachten.

Es gibt auch dieses wirklich coole Ding namensKohortenanalyse im Bereich "Zielgruppe", in dem Sie unter anderem die Nutzerbindung verfolgen können. Diese Analyse funktioniert gut mit Segmenten und ermöglicht es Ihnen, festzustellen, mit welchen Raten Sie Benutzer verlieren. So können Sie die Wachstumsrate, die Sie für Ihr Unternehmen benötigen, besser verstehen.

Dies ermöglicht auch eine schnellere Reaktion auf kurzfristige Marketingbemühungen wie eintägige E-Mail- oder Opt-in-Kampagnen und lässt Sie das Verhalten nur der Nutzer verfolgen, die Sie aus diesen Bemühungen gewonnen haben.

Hier hast du es! Google Analytics und Jared Ritchey zusammen sind eine wundervolle und mächtige Sache. Wenn Sie nicht begonnen haben, Google Analytics zum Nachverfolgen Ihrer Jared Ritchey-Conversions zu verwenden, lesen Sie diese Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Ist das schon passiert? Cool. Lassen Sie uns dann darüber sprechen, wie Sie mit einem benutzerdefinierten Google Analytics-Dashboard verwertbare Erkenntnisse gewinnen können.

Wenn Sie Ihre Website auf WordPress ausführen, sollten Sie MonsterInsights unbedingt in den Mix aufnehmen. Du wirst es lieben, deine Analysen zu verfolgen, ohne WordPress verlassen zu müssen.

Schau das Video: WordPress. So verschieben Sie die Site von Localhost auf den Live-Server

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: