👉 Verwalten einer kollaborativen WordPress-Site sicher und effektiv

WordCamp Fayetteville 2010 (Übersicht)

Dieser Gastbeitrag stammt von Juliana Payson von InMotion Hosting

Als langjähriger WordPress-Benutzer habe ich in der Vergangenheit viele erfolgreiche Websites geleitet und viele Autoren / Mitwirkende / Entwickler eingeladen, meinem Team beizutreten. Um den Prozess reibungslos zu machen, musste ich ihnen Zugang zum WordPress-Backend geben. Diese Entscheidung hat ihre eigenen Risiken und Chancen. In diesem Artikel werde ich erzählen, wie ich eine kollaborative WordPress-Website sicher und effektiv verwalte.

Warum müssen Sie Administratorzugriff gewähren?

WordPress ist von Natur aus eine dynamische Plattform. Darüber hinaus entwickeln sich Websites immer weiter und konkurrieren mit der aktuellen Entwicklung des Webdesigns manchmal hart. Web-Trends für das Blog-Design haben sich von der starken Sidebar-Ausrichtung der 90er-Jahre, den schwebenden Header-Bannern der Nullerjahre, geändert, und jetzt schieben wir einfach die Leiste mit HTML5. Für Leute wie mich ist es ein Teil des Bloggens zu experimentieren, wie weit man die Interaktivität von WordPress vorantreiben kann. Oft breche ich beim Experimentieren die Seite auf und muss dann jemandem Administratorzugriff geben, der mir hilft, den Fehler zu beheben. Manchmal möchte ich Funktionen in meinen Themen, die ich nicht implementieren kann. In anderen Fällen benötige ich Hilfe beim Verwalten von Kommentaren oder ich möchte einfach nicht den Prozess des Kopierens und Einfügens von Artikeln von unseren Inhaltsverfassern durchführen. Um meine Zeit effizient zu verwalten und mich auf das zu konzentrieren, was ich gut kann, nutze ich Autoren, Mitwirkende und Entwickler, die mir helfen, meine Websites erfolgreich zu betreiben.

Wie man die richtigen Leute auswählt

Einer der Vorteile des Aufbaus eines Teams besteht darin, dass Sie eine Menge passionierter Leute gewinnen können, die bereit sind, Zeit und Mühe aufzuwenden, um Ihre Website aufzubauen. Dies ist die Zeit, in der Sie sich darauf konzentrieren können, was Sie am besten können! Wenn Sie vorschreiben, die richtigen Leute auszuwählen, um damit zu beginnen und die zusätzliche Zeit damit zu verbringen, vorsichtig zu sein, dann werden Sie viele der Probleme vermeiden, die ich unten beschreiben werde. Dies ist der erste Tipp, um die Sicherheit Ihrer Back-End-Installation zu kontrollieren. Wählen Sie ein passioniertes, gutmütiges Team!

Ich habe oft eLance genutzt, Bieter mit spezifischen Fähigkeiten eingeladen und mit ihren Angeboten verhandelt. Der Verhandlungsprozess allein gibt Ihnen ein gutes Gefühl über ihre Natur und ob Sie mit ihnen arbeiten möchten und vertrauen Sie ihnen Zugang zu Ihrem WordPress-Hosting.

Hier ist der Trick, um das richtige Gebot für die Arbeit, die Sie anbieten, einzuladen. "Es sollte EINFACH für jemanden sein, der weiß, wie …" diese wenigen Wörter werden sofort jene herausfiltern, die sagen, dass es ein zweiwöchiger Job ist, vielleicht um einen höheren Preis auszuhandeln. Sie werden wahrscheinlich eine breite Palette von Angeboten erhalten, wenn Sie zum ersten Mal bei eLance sind, sich nicht von scheinbar hohen Preisen abschrecken lassen oder vom niedrigsten Gebot angezogen werden. Geben Sie sich Zeit, um mit jedem zu kommunizieren und ein Gefühl für seine Verhandlungsfähigkeiten zu bekommen. Dieser Typ war ein früherer Gewinner bei mir, und ich habe seinen Angebotspreis ausgehandelt, indem ich ihm die Ebene der Planung und Vorbereitung zeigte, die ich vor der Stellenausschreibung durchlaufen hatte. Dies stellte sicher, dass er wusste, dass ich keine doppelzüngigen Bemühungen zusätzlich zu den Dingen, für die ich bereits Zeit in Vorbereitung verbracht hatte, haben wollte. Die Schlüsselwörter, die ich aufgriff, waren, dass er ausdrückte, wie interessant, lustig und einfach die Aufgabe war. Ich bin bereit, leidenschaftliche Leute in meinem Team zu wählen!

Die getesteten Fähigkeiten, auf die ich achten muss, wenn es um mögliche WordPress Admins geht, sind insbesondere: WordPress 3.1, CSS 3.0, PHP5. Geprüfte Fähigkeiten werden gegen einen Zeitgeber ausgeführt, so dass Sie sicher sind, dass die Person, die Sie anstellen, nicht am Arbeitsplatz lernt.

Sie können immer Leuten eine Chance geben, die noch nie bei eLance gearbeitet haben, aber es gibt eine Lernkurve, wie Sie effektiv mit Ihrem neuen Teamkollegen kommunizieren können – und ich behandle sie so. Wenn sich Kommunikation abrupt und nicht prägnant anfühlt, empfinde ich das als eine Gefahr, die wahrscheinlich am besten vermieden wird.

Benutzerrollenverwaltung

Es kann riskant sein, ein Administratorkonto zu vergeben. Besonders, wenn es jemand ist, den du NICHT gut kennst. Außerdem muss nicht jeder in Ihrem Team denselben Berechtigungsgrad haben. Zum Beispiel, wenn sie ein Autor sind, dann sollten sie nur Autorenrechte haben. Manchmal möchten Sie vielleicht einen Autor als Moderator oder Community-Manager bewerben, sodass Sie einfach eine neue Rolle erstellen können, die diese Funktion zu ihrer Benutzerrolle hinzufügt. Dazu benutze ich das User Role Editor Plugin.

In diesem speziellen Fall habe ich eine neue Rolle namens "Webmaster" erstellt, die dem Benutzer eine bestimmte Gruppe von Berechtigungen gibt. Um dies zu tun, müssen Sie zu den Einstellungen des Benutzerrollen-Editors gehen und einen neuen Rollentyp erstellen. Ich habe dieser "Webmaster" -Rolle alle Fähigkeiten eines "Editors" zugewiesen, um Dinge zu starten. Diese Person muss vielleicht in einige meiner Seitenposts gehen und Bugs im HTML beheben, also muss ich zumindest dieser Person Editor-Steuerelemente geben.

Sobald Sie eine "Webmaster-Rolle" erfolgreich erstellt haben, wählen Sie die Benutzerrolle aus der Dropdown-Liste aus und fügen Sie zusätzliche Funktionen hinzu, die Ihnen gefallen. In meinem Fall habe ich Folgendes hinzugefügt:

  • Plugins aktivieren
  • Plugins bearbeiten – um PHP zu bearbeiten und CSS an Ihre Site anzupassen.
  • Themenoptionen bearbeiten – bestimmte Stylesheet-Anpassungen
  • Themen bearbeiten – Möglicherweise müssen JavaScript-Konflikte in der Header-Datei behoben werden
  • Installiere Plugins
  • Installieren Sie die Themen – zur Kenntnisnahme, dass ich die Option "Themen aktivieren" weggelassen habe
  • Verwaltungsoptionen – Manchmal müssen Veröffentlichungsoptionen von Remote auf die Whitelist gesetzt werden, um Ihrem Webmaster zusätzliche Flexibilität zu geben.

Ich kann jederzeit hineingehen und Privilegien entfernen, sobald die Aufgaben abgeschlossen sind.

Weisen Sie Ihrem neuen Benutzer die umfassenden Funktionen seiner neuen Rolle "Webmaster" zu:

Wählen Sie den neuen Benutzer aus, den Sie erstellt haben. Eine Unterseite wird geöffnet, in der Sie den neuen Typ der von Ihnen erstellten Rolle zuweisen können.Tipp: Wenn Sie "Admin" nicht als Benutzernamen einrichten, ist es üblich, dass jemand grob hackt, wenn er die Hälfte der Arbeit erledigt hat, indem er einen globalen Namen verwendet. Ich habe das nur zur Demonstration benutzt!

Benutzerüberwachung mit ThreeWP Activity Monitor

Während das Rollenmanagement eine gute Möglichkeit ist, die Kontrolle zu behalten, gibt es ein zusätzliches Plug-in, das verfolgt, was all Ihre registrierten Benutzer tun.

Zu diesem Zweck wird das Änderungsprotokoll der Benutzeraktivität an einer zentralen Stelle gemeldet.

Hoffentlich haben Sie jetzt den Raum für Fehler mit Ihrer Multi-Autor-Website eingeschränkt, und haben ein wenig beruhigt, dass alles, was als Ergebnis von Benutzerfehlern oder Manipulationen herausragt, zumindest nachvollziehbar ist. Jetzt wissen Sie, wie Sie Ihre Website mit mehreren Mitwirkenden schützen können. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einen guten Redaktionsworkflow verwalten und Ihr Team für die Zusammenarbeit besser organisieren.

Juliana Payson (@JulianaPayson) ist Content Manager mit Sitz in Los Angeles für InMotion Hosting, bekannt für ihr dediziertes Hosting. Sie entwickelt Inhalte basierend auf Web 2.0 Design und "Socialization" von Webseiten.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: