👉 Marketing für Buchhalter: Wie man mehr Klienten erhält

WordPress-Hosting

>

Marketing für Buchhalter kann eine einfache Aufgabe sein, wenn Sie eine Inbound-Marketingstrategie einrichten. Die Schritte, um dies zu tun sind, um Ihre Website mit nützlichen Informationen aufzubauen, die Ihre potenziellen Kunden suchen und trennen sich von der Konkurrenz.

Ihr Ziel ist es, Ihre Website zu erstellen und informative, umsetzbare Informationen hinzuzufügen, die die Zugriffe auf Ihre Website erhöhen.

Starten Sie eine E-Mail-Liste Wenn Sie mehr Zugriffe auf Ihre Website haben, erhalten Sie mehr E-Mail-Anmeldungen. Wenn sich diese Personen bei Ihrer E-Mail-Liste anmelden, können Sie weiterhin regelmäßig mit Ihnen über Ihr Unternehmen kommunizieren.

Je mehr Personen mit Ihrer E-Mail-Liste kommunizieren, desto wahrscheinlicher wird es verwandeln Sie sich in Kunden für Ihr Buchhaltungsgeschäft.

Lassen Sie uns auf jedes dieser Elemente näher eingehen.

Inhalt

Beginnen Sie mit einer professionell aussehenden Website

Wenn du willst Marketing für Ihre Buchhaltung Um zu arbeiten, müssen Sie mit einer einfach zu bedienenden Website, die auf die Wirtschaftsprüfer-Branche ausgerichtet ist beginnen.

Bleiben Sie nicht auf diesem Schritt stecken und denken Sie, dass Sie Tausende von Dollars für eine benutzerdefinierte Website ausgeben müssen. Stattdessen erhalten Sie eine gut aussehende Website schnell mit WordPress als Ihre Website-Plattform einrichten.

Wenn Sie WordPress verwenden, können Sie Aktualisieren Sie die Site selbst ohne jedes Mal, wenn Sie Ihre Site ändern möchten, durch einen Entwickler zu gehen.

Sobald Sie Ihre Website eingerichtet haben, wählen Sie ein Thema, das professionell aussieht. Wir haben das Thema "Rechnungswesen" speziell für den Buchhalter entwickelt, um zu veranschaulichen, was Sie für Ihre Kunden tun können.

Um den gesamten Prozess noch einfacher zu gestalten, können Sie beim Kauf des Themas "Rechnungswesen" kostenlos Ihre WordPress-Website einrichten und so mehr Zeit für die Bereitstellung von mehr Kunden sparen Ihre Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Schreiben Sie regelmäßig über Ihre Buchhaltungsfirma

Blog regelmäßig über Ihre Branche und keine Sorge, wenn Sie das Gefühl haben, nichts zu sagen haben. Benutze Dein Häufig gestellte Fragen Ihre Kunden werden gebeten, diese regelmäßig zu posten.

Wenn Sie schreiben, beschönigen Sie nicht die Antworten. Sie sind der Experte und Sie kennen alle diese Informationen, aber jemand, der nach Ihren Diensten sucht, weiß nichts. Informieren Sie die Informationen in detaillierten und informativen Beiträgen.

Längere Beiträge haben in Google ebenfalls einen höheren Rang.

Vor einigen Jahren konnten Sie mit kurzen Artikeln mit 250-600 Wörtern schreiben, aber jetzt wollen Sie nach höheren Wörtern und mehr streben tiefer gehende Artikel Davon profitieren deine Leser.

Nachdem Sie detaillierte Posts zu Ihren FAQs geschrieben haben, sehen Sie sich andere Buchhaltungsseiten an.

Worüber schreiben andere Wirtschaftsprüfungsfirmen und wie viele soziale Aktien haben sie für diese Artikel? War das ein beliebtes Thema, das bei den Lesern anklang? Wenn ja, kannst duschreibe einen besseren Artikel mit mehr Informationen oder besseren Fallstudien?

Ändern Sie Ihre Artikeltypen

Wenn Sie das Gefühl haben, in eine Schreibspur zu geraten und dass jeder Beitrag derselbe ist, Suchen Sie nach Möglichkeiten, die Beitragstypen zu ändern.

Hier finden Sie 50 Blogpost-Ideen, um Ihre Themen frisch und ansprechend für Ihre Besucher zu halten.

Strukturieren Sie Ihre Artikel mit beschreibenden Überschriften, kurzen Absätzen und Bildern helfen Sie dem Leser, die Informationen zu verdauen.

Das Web hat die Art, wie wir lesen, verändert. Die meisten Website-Besucher scannen einen Artikel, so dass Sie Ihre Themen auseinandernehmen müssen, um ihre Augen auf die wichtigen Teile zu richten, über die Sie schreiben.

Erstellen Sie einen überzeugenden Titel

Wenn du anfängst, Artikel zu schreiben, wirst du gerne einen witzigen Titel haben. Aber wenn die Leser nicht wissen, wovon Sie im Titel sprechen, werden sie wahrscheinlich nicht darauf klicken, um sie zu lesen.

Sie müssen einen aufmerksamkeitsstarken Titel haben, um Ihre Leser wissen zu lassen, worum es in Ihrem Artikel geht, und sie dazu zu ermutigen, auf Ihre Website zu klicken.

Fügen Sie jedem Beitrag visuelle Elemente hinzu

Brechen Sie das Schreiben mit Bildern auf. Mach dir keine Sorgen, wenn du keine Designfähigkeiten hast. Es gibt mehrere Stock Photography Websites, wo Sie kostenlose Fotos zu Ihrer Website hinzufügen können.

Wenn Sie benutzerdefinierte Bilder erstellen möchten, benutze einen Service wie Canva um benutzerdefinierte Bilder für alle Ihre Posts zu erstellen, finden Sie verschiedene Formen, um Ihre Idee in Bilder zu bringen und visuell mit Ihren Lesern zu verbinden.

Denken Sie, das ist zu viel Arbeit und fragen Sie sich, ob es das wert ist?

Einrichten einer Website für Ihr Buchhaltungsgeschäft Es wird einige Zeit dauern, aber viele kleine Unternehmen, die sich die Zeit genommen haben, diesen Inbound-Marketingplan zu erstellen, haben von reduzierten Werbekosten profitiert, haben die Verkaufszyklen verkürzt und haben Kunden, die nicht so preissensibel sind.

Nehmen Sie einfach Marcus Sheridans Geschichte. Er fing an, über seine Fiberglaspoolfirma aller Dinge zu schreiben und drehte sein Geschäft während des Höhepunkts des Wohnungsbruchs 2008-2009 um.

Als er die Anzahl der Qualitätsartikel auf seiner Website erhöhte, war er in der Lage, seinen Verkaufsprozess zu ändern und ging von jedem Hausbesitzer in der Hoffnung, den Verkauf zu machen, sie zuerst mit wertvollen Informationen zu versorgen und sicher zu stellen, dass sie es lesen.

Erst nachdem sie alle seine Informationen gelesen hatten, würde er sich mit ihnen treffen. Und seine Schlussrate explodierte. Er reduzierte auch sein jährliches Marketingbudget. Statt 250.000 $ auszugeben, um 4 Millionen Dollar mit Content-Marketing zu verdienen verbrachte $ 18k für $ 5 Millionen.

Sammeln Sie E-Mails auf Ihrer Website

Dein erstes Ziel für Marketing Ihrer Buchhaltung Website ist es, den Verkehr zu erhöhen. Ihr nächstes Ziel ist es, E-Mail-Adressen zu sammeln.

Warum?

Du hast gerade die ganze Zeit damit verbracht, großartige Artikel zu erstellen, um Traffic zu bekommen. Haben Sie Ihre Analytics analysiert, um zu sehen, wie viele Besucher zurückkommen? Im Durchschnitt kommen weniger als 20% zurück.

Du brauchst einen Weg Bleiben Sie mit Ihren Besuchern in Verbindung bis sie zu deinem Kunden werden.

Eines der ersten Dinge, die Sie auf Ihrer Website tun möchten, istFügen Sie ein E-Mail-Anmeldeformular hinzu zu ihm. Am Anfang wirst du nicht zu viele Anmeldungen bekommen, weil du keinen Traffic bekommst, aber setze das früh ein.

Wenn die Artikel veröffentlicht und verteilt werden, wird Ihr Traffic steigen und Ihre E-Mail-Liste wird wachsen.

Melden Sie sich dazu mit einem E-Mail-Dienst wie MailChimp an. Ihr erster Dienst ist kostenlos für die ersten 2000 E-Mails auf Ihrer Liste.

Fügen Sie ein Email Lead Capture Formular hinzu

Um die Conversion-Rate für die E-Mail-Anmeldung zu erhöhen, fügen Sie Ihrer Website einen E-Mail-Erfassungsservice hinzu. Verwenden Sie einen Dienst wie OptinMonster, der die E-Mail-Anmeldung für Websites um über 600% erhöht hat.

Nachdem Sie OptinMonster zu Ihrer Website hinzugefügt haben, erstellen Sie einen Bericht oder eine Fallstudie, die Ihre Besucher gerne lesen, in ein PDF umwandeln und im Austausch für ihre E-Mail-Adresse verschenken würden.

Besser noch, Halten Sie ein Webinar ab Wo Besucher sich mit OptinMonster für ein Live-Online-Event anmelden, das Sie hosten.

Füllen Sie während des Webinars wichtige Buchhaltungsinformationen für Ihr Gebiet aus und fügen Sie nach dem Webinar zusätzliche Zeit hinzu, um individuelle Fragen zu beantworten. Verwenden Sie dann die E-Mail-Liste, um mit den Teilnehmern fortzufahren.

Erstellen Sie eine E-Mail-Serie

Es reicht nicht aus, nur die E-Mail-Liste zu erhalten. Du brauchst Bleiben Sie in Kontakt mit Ihren Abonnenten. Sie sind möglicherweise nicht bereit für Ihre Dienste, aber wenn Sie nützliche Informationen in ihrem Posteingang bereitstellen, werden Sie die erster Buchhalter, den sie erreichen wenn sie bereit für diesen Schritt sind.

Schreiben Sie für die E-Mail-Serie, welche Schritte die Kunden bei der Auswahl einer Buchhaltungsfirma unternehmen.

Gibt es eine Reihe von Fragen, die sie zuerst stellen? Haben sie Einwände oder Ängste bei der Einstellung eines Buchhalters, über den Sie schreiben können?

Nimm diese Information und Erstellen Sie 5 bis 7 E-Mails dass Sie an alle senden, die sich auf Ihrer Website anmelden.

Behandle es wie einen Verkaufstrichter Das beginnt mit allgemeinen Informationen darüber, warum sie einen Buchhalter brauchen und geht genau darauf ein, warum sie Sie als ihren Buchhalter auswählen müssen.

Rufen Sie am Ende jeder E-Mail einen Call-to-Action oder einen Grund auf, Sie anzustellen. In der letzten E-Mail der Serie solltest du diese E-Mail eher als Handlungsaufforderung verwenden, damit sie dich anrufen oder einstellen können. Ihr Ziel ist es, einen neuen Kunden zu bekommen.

Wie lange, bis ich Ergebnisse sehe?

Verstehe, dass ein System wie dieses ist langfristige Strategie. Jede Branche ist anders, aber planen Sie zwischen 4-6 Monaten konsistenten Schreibens, um wirklich Ergebnisse zu sehen.

Wenn Sie wertvollen Inhalt schreiben und ihn mit lokalen Gruppen teilen, Ihre Ergebnisse könnten schneller sein. Sie werden auf jeden Fall den Traffic sehen, der von Ihren Artikeln kommt schnell wie ein bis vier Wochen.

Was diese Strategie tut, ist, dass sie im Moment an Dynamik gewinnt. Sie werden anfangen, Traffic hereinzukommen, aber da Ihre Artikel von Suchmaschinen wie Google gefunden werden und Ihre E-Mails wachsen, werden Sie einen Schneeballeffekt sehen, bei dem Sie wöchentlich neue Leads erhalten und dies unterscheidet sich komplett von schiere Werbung.

Fazit

Der Aufbau Ihrer Website ist ein entscheidendes Element in Ihrem Marketingplan für Buchhaltungsunternehmenund wenn es richtig gemacht wird, könnte es enorme Vorteile für Ihre langfristigen Geschäftsziele bringen.

Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre Besucher auf der Suche nach Ihren Diensten zu schulen und konsistent zu bleiben, um qualitativ hochwertige Inhalte auf Ihrer Website zu erstellen.

Welche anderen Techniken haben Sie erfolgreich gefunden, um neue Kunden für Ihr Buchhaltungsgeschäft zu gewinnen?

Schau das Video: WORDPRESSE Webhoster Vergleich ► Werde ich wechseln? Webspace Vergleich Siteground All-Inkl Erfahrung

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: