👉 Wie man erklärt, welches Thema eine WordPress-Website verwendet (Video Tutorial)

Yoast SEO Review 2018: Ist es das beste WordPress SEO Plugin?

Sind Sie jemals auf Websites mit Designs gestoßen, die Sie denken lassen: "Dang, wenn nur meine Website so gut aussehen könnte!" Nun, mit WordPress, da viele Websites Standard-Themen verwenden, lohnt es sich oft zu überprüfen, welches Thema eine Website benutzt, nur für den Fall, dass es für alle verfügbar ist! Aber wie? Wie können Sie feststellen, welches Thema eine Website, über die Sie im Internet stolpern, tatsächlich verwendet? Lass uns einen Blick darauf werfen…

Hinweis: Mach dir keine Sorgen, es ist eigentlich ziemlich einfach und erfordert keine technischen Fähigkeiten.

Wie man sagt, welches Thema eine WordPress-Website verwendet – Schritt für Schritt:

– (Hinweis: Video Credits zu Topher DeRosia – Schöpfer von HeroPress)

Videoabschrift:

Hallo! Das ist Topher, mit Jaredritchey. In diesem Video werfen wir einen Blick darauf, wie man erkennt, welches WordPress-Theme eine Website verwendet. Der erste Test ist wirklich einfach. Oft ist es direkt auf der Seite geschrieben. Wenn Sie auf dieser Seite zur Fußzeile gehen, heißt es Build with Make, Ihr freundliches WordPress-Seitenerstellungsthema. Sie können auf "Make" klicken und auf die Website wechseln, auf der das Theme erworben werden kann. Eine andere Möglichkeit ist whatwpthemeisthat.com. Sie geben einfach die Adresse der Website ein und suchen. Es öffnet die Startseite des Themas, die Homepage des Autors und den Theme-Screenshot. Es zeigt auch, welche Plugins die Site verwendet. Wenn Sie nun nach einer Site suchen, die nicht WordPress ist, werden Sie wissen, dass auf dieser Site kein WordPress verwendet wird. Aber was passiert, wenn diese Website Ihnen fehlt? Was, wenn es WordPress entdeckt, aber die spezifischen Themendetails konnten nicht bestimmt werden? Es verwendet wahrscheinlich ein benutzerdefiniertes oder proprietäres Design. Nun, lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie Sie das herausfinden können. In fast jedem Browser können Sie mit der rechten Maustaste klicken und zu Seitenquelle anzeigen gehen. Und nach was du hier suchen willst, ist style.css. Und wir suchen nach einem mit einem Thema verbundenen. Wir haben drei gefunden. Der erste ist in einem Plugins-Ordner, damit wir wissen, dass es nicht ist. Die zweite ist in einem Themes-Ordner, also lasst uns darauf klicken. Und ganz oben steht der Name des Themas Make. Und das Thema URI ist hier. Das ist die Webadresse des Themas. Und die Adresse des Autors ist hier. Also werde ich das wirklich schnell kopieren und einen neuen Tab erstellen und dorthin gehen. Und da sind wir, die Website für dieses Thema. Wenn nun mehr als ein Thema aufgeführt ist, ist das zweite in der Regel ein untergeordnetes Thema. Und hier können wir sehen, dass dies ein Kind von Make ist. Fast nie willst du jemandes Kinderthema. Was Sie wollen, ist das übergeordnete Thema, das in diesem Fall Make war. Lass uns zu tinkeringmonkey.com gehen. Ich gehe mit der rechten Maustaste. Seitenquelle anzeigen Und suche nach style.css. Und es gibt eine in einem Plugins-Ordner. Aber hier ist einer in einem Themenordner. Jetzt heißt es, dass dies ein Child Theme für das Ken Theme ist. Allerdings ist die ursprüngliche Adresse des Themas hier und das ist das Thema, das ursprünglich verwendet wurde. Wie Sie sehen können, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, das Thema zu finden. Lass uns schnell reviewen. Schauen Sie zuerst auf der Seite, wahrscheinlich in der Fußzeile. Es könnte einfach sagen, was das Thema ist. Überprüfen Sie dann whatwpthemeisthat.com. Wenn es überhaupt keine WordPress-Einstellung ist, wird es Ihnen sagen. Und wenn es WordPress ist, wird es Ihnen normalerweise sagen, welches Thema verwendet wird. Andernfalls können Sie die Seite aufrufen, mit der rechten Maustaste klicken, Quelle anzeigen wählen, style.css suchen und darauf klicken. Es sollte Ihnen die Themeninformationen direkt in der Kopfzeile mitteilen. In diesen Informationen ist ein Link zum Thema selbst enthalten. Dann können Sie dieses Thema finden und entweder herunterladen oder kaufen. Wenn Sie mehr über WordPress erfahren möchten, besuchen Sie jaredritchey.com.

Mehr Videos ansehen …

Alles hinzufügen?

Schau das Video: Beste WordPress SEO Plugins im Vergleich – Yoast, AIO SEO, SEO Framework, SEOPress, + Mehr (2018)

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: